Leider zu wenige wie Hans-Werner Sinn


sinn
“Deutschland ist nicht der Gewinner des Euro” – “Warum es ein Fehler war, dass Draghi die Zinsen gesenkt hat” – “Der deutsche Steuerzahler haftet”: Hans-Werner Sinn streitet weiter. Mag die Euro-Krise auch aus den alltäglichen Schlagzeilen verschwunden sein, Ifo-Präsident Sinn ist sich bewusst: Gelöst ist sie noch lange nicht. Und das sagt er auch in Interviews und in Gastbeiträgen, in Deutschland und in anderen Ländern – unentwegt. In der Euro-Krise hat Sinn sich zur internationalen Stimme der deutschen Ökonomen entwickelt, die gegen die Vergemeinschaftung von Staatsschulden und gegen überlockere Geldpolitik kämpfen… (Leider haben wir zu wenige kenntnisreiche Streiter wie Hans Werner Sinn. Der Euro ist nämlich alles andere als gerettet!)