Berlin: arabische Migranten attackieren Rabbiner

„Bist du Jude?“ Das soll einer der vier arabischstämmugen Jugendlichen am Dienstagabend den Rabbiner gefragt haben. Als der 53 Jahre alte Rabbiner, der eine Kippa trug und mit seiner sechsjährigen Tochter in Friedenau unterwegs war, die Frage bejahte, prügelten die jungen Männer auf ihn ein, beleidigten ihn und bedrohten seine Tochter: „Ich bringe deine Tochter um“, sagte einer, bevor die vier flüchteten. Der Rabbiner wurde im Gesicht verletzt und kam mit gebrochenem Jochbein ins Krankenhaus. Der Staatsschutz ermittelt – er geht von jungen Männern arabischer Herkunft aus. Dies berichteten mehrere Zeitungen gestern.