50 Jahre Haft für Taylor! Menschenrecht?


Der ehemalige Diktator von Liberia, Charles Taylor, wurde heute von einem UN-Sondergericht in Holland zu 50 Jahren Haft verurteilt. Er habe im endlosen und unübersichtlichen afrikanischen Bürgerkrieg dort unzählige Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen. Taylor ist damit der erste Staatschef, der seit den Nürnberger Kriegsverbrecherprozessen verurteilt wurde. Taylor ist 64 Jahre alt, plus 50 Jahre Haft bedeutet dieses Urteil, gegen das er noch in Revision gehen kann, lebenslänglich. Wir hätten da eine Frage. Weiterlesen