Status PI-News: Temporär „offline“ geschaltet!


PI - OfflineStand 16.09.2014, 12:38 Uhr

Aus technischen Gründen wurde PI-News „offline“ geschaltet. Dieser Zustand kann bis zu 24 Stunden andauern. Wir bemühen uns aber so schnell wie möglich wieder „online“ zu gehen.

Es handelt sich nicht um einen Angriff!

Advertisements

41 Antworten

  1. Treffen wir uns auf Zukunftskinder.org

  2. Könnt ihr nicht mal eine professionelle Firma einschalten oder auf eine ganz andere aber sichere Seite ausweichen.
    Die Angriffe dieser linksgrünen und islamfaschistischen Typen auf PI nerven einfach nur.

  3. Ich hatte schon die Befürchtungen, daß pi-news sich kommerzialisiert hat aber als ich nur noch diese seltsame Werbung zu sehen bekam, war mir klar, daß es wieder mal den Feinden der Demokratie und Meinungsfreiheit gelungen ist, auf der Seite Unheil anzurichten.

  4. Was ist bloß aus PI geworden…..

  5. …..da wurde wohl zu häufig auf PI-news geklickt…….

  6. Haben die Angriffe was mit den tollen Wahlergebnissen der AfD zu tun?
    Zumindest wüsste man dann, woher die Angriffe kommen. Allerdings wäre es dann äußerst bedenklich, was in Deutschland gerade abläuft.

  7. Lief ja auch zu gut die letzte Zeit.

  8. Von wegen Angriffe. Macht doch mal Rechtsklick und dann Quelltext anzeigen. Es werden problemlos Daten übertragen. Die Seite ist einfach schlecht programmiert. Was macht ihr nur mit dem Geld?

  9. So langsam aber sicher verliere ich den Glauben an die technischen Fähigkeiten der PI-News-Verantwortlichen…

  10. @Aysches Muschi,

    Was ist nur aus UNSEREM Land geworden?

  11. Die Seite wird wieder zu Schlund nach Karlsruhe umgeleitet!

    91.237.88.234 Schlund Technologies GmbH (AS56813)

  12. ist doch eine Reparatur, kein Angriff, oder?

  13. Ja, die liebe Technik.

    Wenn da erstmal der Wurm drin ist…..

    Kopf hoch, dranbleiben, PI wieder herstellen!

  14. Mit
    72.52.201.184
    in die Adress-Zeile kommt man zu Pi.

  15. Die Seite der Afd geht auch zurzeit nur sporadisch.
    Wobei ich denke, dass die ständigen Angriffe wohl den PI-Datenbanken mit der Zeit so zugesetzt haben, dass es nicht verwunderlich ist, dass es immer wieder mal Down geht. Bin überzeugt davon dass das PI-Team sein bestes gibt, um eine (langfristige) Lösung zu finden. Bis dahin gibt es ja zum Glück den Notfallblog.

  16. Interessant, bei der echten PI-Seite kann man jetzt mit Aktien handeln.
    Ich hoffe doch, dass PI bald einen besseren server hat, kommt wieder eine PI-Spendenaktion?

  17. Danke, guter Tipp mit der IP-Adresse, funkt.

  18. Mit Klick auf die „privacy“ ganz unten, kommt man auf http://www.parkingcrew.net. Der Registrant hierzu ist die Team Internet GmbH in München in der Lindwurmstr. 25. Ich denke die haben das zu verantworten.
    Domaininhaber: Mario Witte
    Telefon: 089-416146-010

  19. Laaaaaaaaaaangweilig!

  20. Danke an wolaufensie. Die Adresse, die der DNS zurzeit für PI News ausspuckt ist 91.237.88.234. Also wurde der DNS-Eintrag verändert und es handelt es sich somit um einen Angriff.

  21. Immer wenn im Lesezeichen-bildchen der gezackte grüne Kreis zu sehen ist, geht bei mir die Seite nicht. Wenn die Seite gut läuft sehe ich keine Bildchen. Ist das Zufall?

  22. Link zu PI-News: http://72.52.201.184/

  23. An alle, die wirklich glauben, unsere Seiten werden „angegriffen“: Hört mit der Paranoia auf. Es hilft nicht, sich in Verschwörungstheorien zu ergötzen. Das PI nicht funktioniert, ist allein selbstverschuldet aufgrund der schlechten und unprofessionellen Programmierung. Es hilft nicht, wenn wir uns selbst belügen. PI, bitte holt Profis ins Boot, die das ordentlich machen. Es muss doch so viel Geld da sein nach den Spenden.

  24. Es sieht aus meiner Sicht so aus, dass jemand im Programm rumprogrammiert hat, der das „eigentlich nicht darf“. Aber ich denke, PI hat vom authentischen Programm Sicherheitskopien. Bin aber kein Experte.

  25. Über http://www.adeptlan.com/ kommt man auch auf PI.

  26. Danke Kriegsgott, funktioniert hervorragend!!!!

  27. Nett, daß oben jetzt mal eine Erklärung zum Absturz steht.

  28. Wieso werde ich bloß das dumme Gefühl nicht los, daß die ganze
    Islam-kritische Szene so nach und nach von Links-Faschisten unter-
    wandert wird ??? Selbst bei ‚Kybeline‘ sind solche ( staatlich verordneten?) „Kommentatoren“ zu finden – deshalb : Aufpassen!!!

  29. Nun denn, so viel zur Angriffsthese.

  30. Stellt doch den funktionierenden Link von Kriegsgott einmal
    PROMINENT oben hin!!!

    Kriegsgott, on 16. September 2014 at 12:14 said:

    Link zu PI-News: http://72.52.201.184/

  31. Re: Kammerjäger, on 16. September 2014 at 13:31

    Das hat nichts mit „staatlich verordnet“ oder „linker Unterwanderung“ zu tun, Kybeline schreibt einfach Müll und ist für Linke das beste Argument, dass Islamkritiker „Rassisten“ seien.

  32. Hallo Leute, lasst uns doch hier nicht jammern und Wunden lecken, sondern durch unsere Diskussionen über brennende Themen die ärgern, denen PI ein Dorn im Auge ist. Habe gerade das hier über das wunderbare Nato-Mitglied Türkei gelesen:

    http://www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de/2014/09/504997/tuerkei-will-ranghohe-aegyptische-muslimbrueder-aufnehmen/

    Da kommt dann zusammen, was zusammen gehört.

  33. Was geht da ab ? Eine belanglose Seite wird nicht gehackt. Die Wahrheit vertragen sie nicht. Und dann wird dieser Mist gemacht. Gegen diese Angriffe muss es endlich mal einen – effektiven und dauerhaften- Schutz geben. Eine richtige Firewall !

  34. Habt Ihr die Domain verloren?

  35. Kein Angriff – aber „technische Gründe“ naja wer weiss, was das wieder ist. Komisch „google“ erreiche ich immer normal. Warum ist das bei pi-news nicht möglich ? Allgemein zu Hackern: Wenn es diese Hacker-Schwachköpfe da draußen gibt – kann man die nicht in irgendeiner Form dingfest machen und zur Verantwortung ziehen ? Es muss doch möglich sein.

  36. 72.52.201.184 <———– PI

  37. wie im Original Post schon beschreiben handelt es sich NICHT um einen Angriff, sondern um ein „Problem aus technischen Gründen“.
    Habt Ihr euch vielleicht mal überlegt, das es sich vielleicht um:
    a) Aufrüstung der darunter leigenden HArdware
    b) Umzug auf einen neuen Hoster
    c) Austausch irgend einer Hardware-Komponente
    d) Reorganisation der Datenbank

    .. also rein um technische, administrative Probleme handeln könnte?

    Ich denke, die gespendeten Mittel werden sorgfältig verwaltet und entsprechend genutzt ..
    das einzige, was mich ab und zu stört, ist die mangelnde Bereitschaft, Infos weiter zu geben, was aber IN DIESEM FALL gemacht worden ist.

    mich interessiert es daher nicht genau, woran dieser Ausfall liegt, sondern das es sich um ein internes tecnisches Problem handelt. Bei anderen offline – Meldungen gab es ja absolut keine Infos . Ich finde, das ist schon eine Verbesserung.

  38. Und noch eine Bemerkung zu denjenigen hier, die auf Kritik an der technischen Betreuung/Umsetzung von PI-News mit negativen Bewertungen reagieren: Nicht nur wir haben bereits vor Monaten vor möglichen Problemen aufgrund des technischen Hintergrundes der PI-Webseitegewarnt!! Passiert ist aber nichts. Ach doch: Ständige und langanhaltende Ausfälle auch ohne externe Angriffe……
    Ändert nichts daran, dass wir trotzdem PI-News weiterhin unterstützen werden. Aber die Verantwortlichen sollten mal langsam ihre Rührmichnichtan- und Wirkönnenallesselber-Mentalität überdenken!

  39. Bei mir wird „pi-news.net“ seit heute Mittag auf die IP-Adresse 91.237.88.234 umgeleitet, die lt. Firefox aus Deutschland kommt. Der Bildschirm ist vollkommen schwarrz. Wenn das kein Angriff auf den DNS-Server ist, was ist es dann? Ein Virus in meinem System ist es sicher nicht.

  40. Alphawolf, on 16. September 2014 at 20:42

    Die Seite wird wie beim letzten mal zu Schlund nach Karlsruhe umgeleitet!
    Mittlerweile kann ich mir vorstellen das dort die Anmelderdaten abgegriffen werden und die Fehlfunktionen (siehe FAZ-Artikel).
    Ich konnte mich nicht mehr abmelden!

  41. DAS PROBLEM: ORIGINAL PI IST NICHT ZUVERLÄSSIG!

    MAN KANN PI NICHT MEHR IRGENDWEM EMPFEHLEN!

    SELBST TREUE PI-LESER WERDEN VERPRELLT!

    JEMAND, DEN ICH NEU FÜR ISLAMKRITIK INTERESSIEREN MÖCHTE, KANN MAN EINE UNSICHERE PI-ZEITUNG NICHT ZUMUTEN!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: