PI-News mit technischen Problemen! 22.-23.03.2015


PI - Offline
Stand: 23.03.2015, 12:00: PI-News hat die Arbeit wieder aufgenommen, neue Artikel erscheinen bald wieder.

Stand: 22.03.2015, 18:00: PI-News zwar temporär wieder erreichbar. Problem aber noch nicht gelöst. Derzeit keine Moderation und neue Artikel möglich.

Stand: 22.03.2015, 17:30: Aktuell gibt es keinen Zugriff auf den PI-News Server. Wir versuchen den Fehler so schnell wie möglich zu beheben.



Ältere Meldungen:
– Stand: 13.03.2015, 21:30: PI-News sollte wieder erreichbar sein.
– Stand: 13.03.2015, 16:20: Aktuell kommt öfters die Meldung „504 Gateway Time-out“.

Advertisements

36 Antworten

  1. Danke PI, das habt ihr rasend schnell in den Griff bekommen! 😀

    Nur der Ärger beim regelmäßig erforderlichen Einloggen mit „Not Found, Error 404 Die Seite, nach der Sie suchen, existiert nicht mehr“ ist eine wahre Landplage. Irgendwann klappt es ja, manchmal schnell, manchmal über Stunden nicht. Und bis dahin – *grmpf!*

  2. @#17 zarizyn (13. Mrz 2015 20:16)

    Ich kann mich ums verrecken nicht anmelden Error 404). Zum Graffitisprühen: Eine Knalltüte aus Dresden, Jens Besser, hatte wohl die gute Idee, das in Saudi zu versuchen:

    http://www.bild.de/bild-plus/regional/dresden/graffiti/saudis-jagen-dresdner-sprayer-40116944,var=a,view=conversionToLogin.bild.html

  3. Not Found, Error 404, Hauptseite Not Found, Error 404, Hauptseite
    Not Found, Error 404, Hauptseite Not Found, Error 404

  4. Kann mich seit 3 Tagen nicht mehr anmelden (Error 404).

  5. Ebenfalls bei mir: not found, Error 404 beim Anmelden.
    Seit gestern ist Anmeldung unmöglich.

  6. Im Falle dessen, daß eine Anmeldung über eine Artikelseite nicht funktioniert, kann eine Anmeldung über die Hauptseite Abhilfe schaffen: Ganz rechts auf den Link „Anmelden“ klicken.

  7. Da unsere „Freunde“ mal wieder ein bisschen herum gespielt haben, mein Kommentar zu Wuppertal hier und jetzt!
    Vor Jahren wurde ich von den Münchner Behörden schikaniert und erzählte das einer Freundin aus Israel, worauf Ihr Kommentar war: „Mach, dass Du aus Deutschland verschwindest. So fing das bei uns an und endete mit ‚Ab in die Waggons‘!“
    Ich fand das ein wenig übertrieben, aber es wurde ein geflügeltes Wort in meinem Freundeskreis. Wenn einer frech war: „Ab in die Waggons“!
    Nun sah ich Wuppertal im Russischen TV und war entsetzt. Die Polizei wie bei einem Staatsbesuch bewaffnet und vermummt, die Menschen von PEGIDA friedlich, frierend – aber eingekesselt – ein Horrorszenario wie in einem Science Fiction-Film. Dann durften sie endlich, nach Regen und Kälte durch eine Absperrung zum Bahnhof. Das Makabere an der Sache war, dass die Wuppertaler Schwebebahn direkt über den PEGIDAS gezeigt wurde und sofort fiel mir Ada mit ihrem „Ab in die Waggons“ ein. Dann wurden die PEGIDAS wie DEUTSCHE Schwerverbrecher zum „Untergrund“ geführt.
    Standen dort weitere Waggons? Ich kann es nicht fassen. Es ist menschenverachtend, rechtswidrig und ekelerregend, und wenn ein Herr Jäger meint, er könne jetzt die PEGIDA-Anhänger jagen und sie (evtl. in die Waggons) abschieben oder mundtot machen, dann soll er sich sicher sein: Es gibt noch andere außer den friedlichen PEGIDAS. Er heißt vielleicht Jäger (Nomen es Omen), aber aufpassen, jedes Tier, das angeschossen wird, wehrt sich, Herr Jäger.

  8. Zur erstochene und verbrannte Laura-Marie
    Der Täter war : https://www.facebook.com/alexandro.charles.7?fref=ts

    Kann leider nicht bei PI posten !

  9. Warum funktionierte das Enloggen bei PI nicht?

  10. Absolut unmöglich sich einzuloggen, ich versuche es nun seit Wochen ohne Erfolg. Immer diese Fehlermeldung

    Not Found, Error 404

    Die Seite, nach der Sie suchen, existiert nicht mehr.

  11. Gerade noch bei PI geschrieben, plötzlich ist der Laden dicht!

  12. “ Im Falle dessen, daß eine Anmeldung über eine Artikelseite nicht funktioniert, kann eine Anmeldung über die Hauptseite Abhilfe schaffen: Ganz rechts auf den Link “Anmelden” klicken. “ – Leider gibt es diesen Link nicht mehr, ich kann micht ebenfalls nicht anmelden.

  13. PI lahmt. Langsamer Aufbau.
    Osterferien und der Chef ist weg? 😉

  14. Ich kann die Seite auch nicht mehr aufrufen 😦

  15. Woran liegt es denn nun, wurde die Seite gehackt? Seit 2 Monaten absolut unmöglich einen Kommentar zu schreiben. Wenn Ihr Hilfe braucht, Email an uns.

  16. Not Found, Error 404
    Die Seite, nach der Sie suchen, existiert nicht mehr.

    Seit Wochen keine Kommentare mehr machbar.!>b>
    Wie ist so etwas möglich, denn offensichtlich funktioniert die Kommentarfunktion bei anderen.
    ????

  17. Schon wieder Probleme. Anmelden geht nicht. Da kommt immer Fehler 404.

  18. @ PI

    Heute soll ich mich auf „PI original“ anmelden. Das wird etwa alle zwei Wochen von mir verlangt. (Früher war das mal seltener). Will ich mich anmelden, heißt es: „Error…, die Seite existiert nicht mehr!!!!!!!!

    Gruß

    Maria-Bernhardine

  19. Bums! PI gerade wieder off-line.

  20. OSTERFERIEN – SOMMERFERIEN – PI TECHNISCHE PROBLEME

    Ich soll mich heute anmelden, immernoch Anmeldeverbot 😦

    „Not Found, Error 404

    Die Seite, nach der Sie suchen, existiert nicht mehr.“

  21. SCHAFFT SICH PI MIT „TECHN. PROBLEMEN“ ARBEIT VON HALS?

    VIELSCHREIBER – ZU FERIENZEITEN – UNERWÜNSCHT???

  22. AUSGESPERRT:

    Kann mich immernoch nicht zum Kommentieren anmelden

  23. What we know so far about the pilot and co-pilot of Germanwings FL 4U9525; Update: French prosecutor says co-pilot ‘wanted to destroy the aircraft‘; Update: Identified as Andreas Guenter Lubitz, a German national
    http://twitchy.com/2015/03/26/what-we-know-so-far-about-the-pilot-and-co-pilot-of-germanwings-fl-4u9525/

  24. Anmelden? Scheixxe:

    Not Found, Error 404

    Die Seite, nach der Sie suchen, existiert nicht mehr.

  25. PARIS/SEYNE-LES-ALPES –
    „“The co-pilot of the Germanwings airliner that crashed in the French Alps killing all 150 people aboard appears to have brought the A320 Airbus down deliberately, the Marseille prosecutor said on Thursday.

    German Andreas Lubitz, 28, left in sole control of the Airbus A320 after the captain left the cockpit, refused to re-open the door and operated a control that sent the plane into its final, fatal descent, the prosecutor told a news conference.

    The French prosecutor said Lubitz was not known as a terrorist and there were no grounds to consider the crash as a terrorist incident. Recordings suggested passengers‘ screams began just before the final impact, he said…““
    http://www.lfpress.com/2015/03/26/recording-shows-pilot-locked-out-of-crashed-airbus-cockpit-report

  26. Angeblich:
    13:52 : l’attentat n’a été revendiqué par aucune organisation terroriste. Les enquêteurs recherchent à son domicile des indications.
    http://www.dreuz.info/2015/03/crash-de-lairbus-a320-il-ny-avait-pas-de-pilote-dans-lavion/

    Meinen Dank an PI, daß ich wenigstens hier am Katzentisch sitzen darf.
    😦

  27. Anmelden:
    „Not Found, Error 404

    Die Seite, nach der Sie suchen, existiert nicht mehr.“

    Lesen auf pi-news.net kann ich noch. Danke, PI!

  28. Auf RTL mußten sie einräumen, daß der angeblich so “vorbildliche und unauffällige” Copilot seine Ausbildung für ein halbes Jahr unterbrochen hat.

    WO WAR ER IN DIESER ZEIT??

    Moderator Kloeppel übernahm eilfertig die Sprachregelung von Diktatorin Merkel: “Spekulationen verbieten sich!”

    Angeblich soll der Massenmörder Andreas Lubitz krank gewesen sein und über Krankenakten wache der Datenschutz, wie Lufthansa anmerkte.

    BILD: BURN-OUT SOLL DER GRUND GEWESEN SEIN

    Lubitz´ Mutter Organistin in einer ev. Kirche, Montabaur

    Polizei durchsucht:

    Polizisten betraten am Nachmittag das Elternhaus in Montabaur und Lubitz’ Zweitwohnung am Düsseldorfer Stadtrand.

    + Die Staatsanwalt Düsseldorf in einer Pressemitteilung: „Die Durchsuchungen dienen insbesondere der Auffindung und Sicherstellung persönlicher Unterlagen, um Anhaltspunkte für einen denkbaren Tathintergrund zu gewinnen.“
    http://www.bild.de/news/ausland/flug-4u9525/co-pilot-germanwings-flug-4u9525-40313880.bild.html

  29. Wieviele geben auf und wenden sich durch Error-Meldung von PI völlig ab??? Nicht jeder ist so treu, wie ich.

  30. Der arme-arme Massenmörder, der keine schlechte Kindheit hatte, „zum Glück“ in einem ev. Elternhaus, Mutter Organistin in der ev. Kirchengemeinde. Nicht auszudenken das Medien- und Kommentatorengeschrei, wäre er aus kath. Hause gekommen.
    Psychische Propbleme soll er gehabt haben, Burn-Out und/oder Depressionen, aber sonst fröhlich und höflich.
    Wenn der Massenmörder nicht tot wäre, würden ihm die Mainstreammedien sicherlich Sozialstunden auf einem Ponyhof verordnen, oder in seinem Segelflugverein, wo er seit Kindheit begeistert mitmachte – und alles wäre verziehen und wieder gut, gell!
    http://www.stern.de/panorama/der-germanwings-todespilot-wer-war-andreas-l-aus-montabaur-2183011.html

  31. 15.26 Uhr
    Vereinskollege: „Es ist einfach nicht möglich“

    Ein Vereinsmitglied des Luftsportclubs, in dem auch Andreas L. Mitglied war, beschreibt ihn als „lustig und vielleicht manchmal ein bisschen ruhig”. Er sei beliebt und gut integriert im Verein gewesen, wo er immer Spaß gehabt habe. Er habe Freunde gehabt und sei kein Einzelgänger gewesen.

    +++Ich bin einfach nur sprachlos. Ich habe keine Erklärung dafür. Es ist einfach nicht möglich, es sei denn, er wurde von Al-Kaida trainiert*
    Vereinskollege von Andreas L.+++
    (bild.de, siehe Link weiter oben)

    *Wie kommt der Vereinskollege darauf???

  32. „Seine letzte Sicherheitsprüfung hatte er 2010“
    http://www.pi-news.net/2015/03/ein-zerschellter-airbus-und-viele-spekulationen/

    @ PI

    Das ist falsch. Seine letzte hatte der Massenmörder Andreas Günter Lubitz im Jan. 2015.

    Gecheckt wurde er 2008, 2010 und eben 2015.

    Denn früher wurden diese Sicherheitsprüfungen alle zwei Jahre durchgeführt, jetzt nur noch alle fünf Jahre.

    Wo ich dies heute Nachmittag las, weiß ich aber nicht mehr.

  33. @PI
    Was ist der Grund? Ich kann mich seit Wochen nicht mehr einloggen. Immer wieder Fehler 404! Bitte dringend um Nachricht!

  34. Anmeldung bei PI unmöglich
    folgende Seite erscheint:
    Access Denied
    Diese Seite wird gegen Spammer geschützt

    Sollte der Zugang blockiert sein, bitte mit dem folgenden Link die IP checken

    http://www.stopforumspam.com/search

    Hinweis: Bitte keinen Proxy (Anonymisierer) verwenden, der von diversen Spammern oder Hackern genutzt wird. Mit einer „sauberen“ IP ist der Zugang ohne Probleme möglich.

    Mit diesem Link kann man seine eigene IP feststellen: http://www.utrace.de/

    Für Nachfragen unbedingt eine eMail angeben, da sonst keine Antwort möglich ist. Vielen Dank!

    Allow Request
    You have been blocked from entering information on this blog. In order to prevent this from happening in the future you may ask the owner to add your network address to a list that allows you full access.

    Please enter your email address and a short note requesting access here

    e-mail for contact(required):
    message :

    Please prove you are not a Robot

    captcha
    Enter the code:

  35. Hallo Pi-Leute,
    ich finde nirgends eine Info im Internet, jedenfalls nicht über das deutsche Google: Mein Problem:
    Ich werde wahrscheinlich bald wieder entbinden, und bin schon einmal mit einer Südländerin auf ein Zimmer gelegt worden, beim letzten Mal. Das war der total Albtraum! (Besuch rund um die Uhr, lautes Parlaver rund um die Uhr, gaffende Gebetskettchentypen, mitgebrachtes Ekelessen für die Südländerin.) Man hatte von der Krankenhausleitung darauf spekuliert, dass ich ein Einzelzimmer bezahle, aber das habe ich nicht getan.
    Habt ihr Ratschläge, was ich tun kann, um dafür zu sorgen, dass die Südländerin ein Einzelzimmer bezahlen will um MICH loszuwerden (falls ich wieder mit einer auf ein Zimmer gelegt werde)? Wäre es möglich, dass ich Besucheranstürme „miete“, die das ganze noch toppen? (Ich habe nicht genug Verwandschaft) Oder dass ich mich irgendwie so benehme, dass es total untragbar wird für die Krankenhausleitung, mich mit der Frau auf einem Zimmer zu lassen? Vor allem finde ich keine Googleegebnisse zu den Stichworten „Südländerin““Zimmernachbarin““Wochenbett“ außer das http://www.urbia.de/archiv/forum/th-3208215/liege-im-kh-und-muss-mich-ueber-meine-bettnachbarin-aergern.html?page=2
    und GENAU so hatte ich das auch erlebt!
    Es muss doch eine clevere Lösung geben, schließlich betrifft das ziemlich viele biodeutsche Frauen – in den Entbindungsstationen sind verdammt viele Südländerinnen in letzter Zeit, und in Zukunft wird das mehr, also.
    Vorschläge?

    Eine Frau

  36. Bei mir geht überhaupt nichts mehr…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: