PI-News-Statistik: April 2015


PI-News Statistik April 2015 Der Monat April 2015 war eine Katastrophe für PI-News. Geplagt von mehreren DDoS-Angriffen die nicht nur zu temporären Ausfällen, sondern auch zu einer permanenten Zugriffsproblematik auf Artikelseiten führten, sind die Besucherzahlen und besonders die Zugriffszahlen dramatisch eingebrochen. Weiterhin ist der „Counter“ unabhängig von den DDoS-Angriffen tageweise ausgefallen, so dass die statischen Werte nur einen eingeschränkten Blick offenbaren.

(Verantwortlich für Statistikbericht WSD)

Die nichterfassten Tage werden in der Statistikauswertung nicht berücksichtigt, vermutlich dürften diese aber nur eine minimale Gesamtverschlechterung bedeuten. Während sich die Besucherzahlen mit durchschnittlich 70.129 Besuchern noch geradeso oberhalb der unteren Langzeit-Prognose halten, sind die Zugriffszahlen mit durchschnittlich 175.905 Zugriffen enorm weit unterhalb der unteren Langzeit-Prognose gefallen.

Der Faktor „Zugriffe/ Besucher“ mit 2,51 liegt um ca. 0,4 Einheiten unterhalb des normalen PI-Durchschnitts. Das liegt an dem erschwerten Zugriff auf die Artikelseiten. Viele Besucher geben verständlicherweise nach dem Besuch der Hauptseite auf, nach mehrmaligem Scheitern, Artikelseiten weiter aufzurufen.

Gerne würden wir an dieser Stelle eine Änderung des Ist-Zustandes (wie auch immer diese Aussehen mag) ankündigen. Es gibt da mehrere Optionen die intern besprochen werden, nicht nur bzgl. der wirksamen Verhinderung eines DDoS-Angriffs. Zu gegebener Zeit wird dann berichtet. Vorerst bleibt die Situation vermutlich weiter instabil.

Der Tag mit der höchsten Besucherzahl ist der 27.10.2014 mit 136.156 Besuchern (nach altem Besucherzähler ca. 200.000). Der Tag mit der höchsten Zugriffsrate ist mit 458.641 der 12.01.2015 (bei 130.351 Besuchern).

Tägliche Besucher- und Zugriffs-Statistik für April 2015:

PI-News Statistik April 2015

Weitere PI-News-Statistiken siehe: PI-News-Info

22 Antworten

  1. Leute dann postet wenigstens hier auf dem Notfallblog die Links der Artikel…es nervt langsam wirklich gewaltig…

  2. es nervt langsam. Egal auf welchem Browser, es gibt keinen Zugriff auf PI. Der gepriesene PI-Schutzschild scheint auch nicht das wahre zu sein.

  3. Hallo, auf PI können wohl manche kommentieren.
    Bei mir klappt es seit Tagen nicht. Warum??

  4. Frage an PI-Admins: ist das reRegsitrieren vor dem Absenden eines Kommentares eine durch pi erzeugte Hürde, oder ist es ein noch nicht beseitigter Phishing Versuch von erfolgreichen Eindringlingen?

    PI-Moderation: Auf der PI-News Seite ist die Registrierung erforderlich um zu kommentieren. Bitte die Anmeldefunktion oben in der rechten Spalte dafür benutzen.

  5. Was die Besucherzahlen angeht krepelt Aufgewachter.Wordpress.com bei monatlichen 60.000 bis 70.000 Seitenzugriffen ´rum.

    https://aufgewachter.wordpress.com/2012/08/14/besucherzahlen/

    Systemrelevante Artikel auf Facebook und Twitter teilen geht gar nicht mehr. Es können nur noch Hyperlinks zum Blog Aufgewachter.Wordpress.com manuell als Textnachricht verschickt werden!

    Solange die Deutschen die IT-Plattformen ihrer Besatzer nutzen, solange werden sie zensiert und uninformiert bleiben müssen. Freie IT-Kräfte aller Deutschen vereinigt Euch, es geht um unsere Zukunft und die unserer Kinder.

  6. Aktuell werden folgende Artikel bei Facebook geblockt

    Erwerbslose Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte fragt ihren Arbeitgeber im Vorstellungsgespräch nach allierter Kontrollratsnummer
    https://aufgewachter.wordpress.com/2015/05/02/erwerbslose-rechtsanwalts-und-notar-fachangestellte-fragt-ihren-arbeitgeber-im-vorstellungsgesprach-nach-allierter-kontrollrats-nummer/

    Geo-Engineering-Bomber hinterlassen Berliner Himmel in einziger Feuersbrunst, wie nach einem Atomschlag
    https://aufgewachter.wordpress.com/2015/05/01/geo-engineering-bomber-hinterlassen-berliner-himmel-in-einziger-feuersbrunst-wie-nach-einem-atomschlag/

    Wie man sich richtig auf einen Vermittlungsvorschlag mit Rechtsfolgenbelehrung vom Jobcenter bewirbt / Richtig bewerben mit perfekter Bewerbung nach DIN 5008
    https://aufgewachter.wordpress.com/2015/04/27/wie-man-sich-richtig-auf-einen-vermittlungsvorschlag-mit-rechtsfolgenbelehrung-vom-jobcenter-bewirbt-richtig-bewerben-mit-perfekter-bewerbung-nach-din-5008/

  7. Ich komme nicht einmal mehr in die einzelnen Beiträge rein, geschweige denn mich einloggen…

  8. Vor ein paar Tagen kam ich sensationellerweise mal auf die Hauptseite. Das wars dann aber auch schon.

    Keine Ahnung, wie die massenweisen Kommentare zu den einzelnen Beiträgen geschrieben werden. Ich komme da jedenfalls nicht rein.

  9. Hoi, jetzt müssen meine Kommentare hier auch noch freigeschaltet werden!

    Man hälts nicht aus!

  10. Bei mr scheint es, bis auf kurze Aussetzer, wieder halbwegs stabil zu laufen!!!

  11. Zitat von der 2. Notfallblog-Seite:

    „16.Juni, on 2. Mai 2015 at 20:53 said:
    0 0
    16.Juni
    PI funktioniert bei mir.
    Aus der nachstehenden Proxy Liste einen Proxy Server im Ausland ( bei mir funktioniert der Kanadische gut) aussuchen.
    http://www.proxy4free.com/list/webproxy1.html
    Beim Proxyserver die Adresse http://www.pi-news.net eingeben.“

    Das hat gestern abend bei mir auch funktioniert.
    Ist aber auch schwierig beim Kommenterschreiben und wird auch gestört, wie übrigens zeitweise auch der Notfallblog nicht erreichbar ist.

    Sehr bedauerlich bei den vielen aktuellen diskussionsbedürftigen Aufreger-Nachrichten, dass PI so schwer erreichbar ist.

  12. Bei meinen IPad komme ich zwar mit Safari auf die PI Startseite, kann aber nicht die Artikel öffnen. Habe jetzt noch den Opera Browser installiert. Damit kann ich zur Zeit PI news komplett öffnen. Warum ? keine Ahnung??? Normal ist das aber nicht.

  13. Über den Tor Browser komme ich jetzt zu PI.
    Aber ist das auch gut – ich meine über Tor?

  14. Ich versuche schon über ein halbes Jahr zu kommentieren.

    Nix zu machen,ich komme nicht rein.

  15. PC (egal welcher Browser) IPad, Handy nix war zu machen, außer ab und zu mal den Home-Bildschirm rudimentär… Habe jetzt den Tor -Browser installiert (keine 10 min) seit dem klappt es wieder komplett mit der Hauptseite. (Fritzi: soweit ich weiß muß man noch nicht mit dem Personalausweis durchs Netz surfen. Ich denke mal annonym zu bleiben ist NOCH nicht illegal. Wenn sie sich mit Tor ein loggen benutzen sie eine Leitung zum Ziel (zb. PI )die über viele Server in mehreren Ländern läuft, die immer nur einen „Vorgängerserver“ kennen. Das macht die Verbindung sehr annonym, aber auch langsamer. Wenn sie nicht gerade Staatsfeindnummer-1 sind wird sie dann auch kein Hilfssheriff oder Antifant nachverfolgen können. Grüße Kerstin

  16. Anschlag auf Geert Wilders!

    Rechtspopulist Wilders entgeht in Texas einem Anschlag

    Auf eine Ausstellung von Mohammed-Karikaturen in der Nähe von Dallas wurden Schüsse abgegeben. Die Polizei tötete die Angreifer. Der niederländische Parlamentarier Geert Wilders hielt zuvor eine Rede.

    http://bazonline.ch/panorama/vermischtes/Rechtspopulist-Wilders-entgeht-in-Texas-einem-Anschlag/story/24211793

  17. Verflucht noch mal dandauernd der Captscha DRECK und andauernd falsch beantwortet trotz richtiger Eingabe!!!
    kann KEINEN Kommentar abgeben!!!!

  18. Habe ich heute Abend jetzt PI-Schreibverbot?

    Was immerwieder vorkam, aber funktionierte, wenn ich den Code eingab, ohne Email-Adresse auszufüllen, geht heute Abend gar nicht:

    Schon mindestens 5 x und immer einen neuen Code, doch jede Absendung führt nur zum nächsten neuen Code, aber mein Kommentar kommt einfach nicht durch:

    „“Access Denied
    This site is protected by the Stop Spammer Registrations Plugin.
    Allow Request

    You have been blocked from entering information on this blog. In order to prevent this from happening in the future you may ask the owner to add your network address to a list that allows you full access.

    Please enter your email address and a short note requesting access here
    e-mail for contact(required):
    message :
    Please prove you are not a Robot

    captcha
    Enter the code:

    Press to continue““

    Hier ist was faul!!!

  19. Wieder bei Facebook gelöscht der Link!

    Erwerbsloser verlangt vom Jobcenter dynamisierte Leistungen wegen jährlicher Inflation von 7,9%

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    unglücklicherweise muß ich Sie darüber in Kenntnis setzen, daß es weder der ehemaligen Bundesbank noch der Europäischen Zentralbank (EZB) und auch der Federal Reserve Bank (FED) trotz anderen Verlautbarungen nicht gelungen ist, die Kaufkraft der ehemaligen Währung Deutsche Mark respektive des Copyright geschützen Zahlungsmittels EURO respektive US-Dollar konstant zu halten.

    Dafür nehme ich Sie jetzt in die direkte Verantwortung.

    Meine Legitimation hierfür wollen Sie bitte durch eine beglaubigte Kopie meines Firmenausweises ausgestellt durch Ihre Firma, umgangssprachlich als Personalausweis bekannt, zur Kenntnis nehmen.

    Ich fordere Sie nunmehr auf meine Regelleistung und meine Kosten für Unterkunft ab sofort um 7,9 Prozent pro Jahr zu dynamisieren, um die Kaufkraft der von Ihnen bewilligte Hilfe zum Lebensunterhalt zu gewährleisten.

    Auch wäre der Brutto-Mindestlohn Ihrer Firma von 8,50 Euro/Stunde bereits seit dem Jahr 2000 mit 7,9 Prozent zu dynamisieren gewesen, so daß sich ab 2015 ein neuer Brutto-Mindestlohn von 24,64 Euro/Stunde ergibt, den Sie bitte in den Vermittlungsvorschlägen mit Rechtsfolgenbelehrung abändern wollen.

    Bitte teilen Sie innerhalb von drei Werktagen mit, ob Sie mit diesem Angebot einverstanden sind, daß gegebenenfalls mein Rechtsanwalt Klage vor einem zuständigen US-Gericht einlegen kann, um meine Rechte gegenüber Ihrer Firma einfordern zu können.

    Ich weise Sie schon jetzt darauf hin, daß vor einem US-Gericht erhebliche Kosten entstehen können.

    Für die eventuelle Übernahme entsprechender Gerichts- und Anwaltskosten durch den Europäischen Sozialfonds erkundigen Sie sich bitte beim Europa Rat.

    Mit freundlichen Grüßen
    -Der Aufgewachte-

    Anlage:

    Berechnung der jährlichen durchschnittlichen Inflationsrate am Goldpreis

    Jahr 1968 (Durchschnitt) : 38,87 US Dollar je Feinunze Gold
    Jahr 2012 (14.05.2012) : 1.580,30 US Dollar je Feinunze Gold
    Kaufkraft des US Dollars 1968 = 1,00 US Dollar (100%)
    Kaufkraft des US Dollars 2012 = 0,0246 US Dollar (2,46%)

    1,00 US Dollar x 0,921 ^ 45,01388 Jahre = 0,0246 US Dollar
    (1,00 – 0,921) * 100 = 7,9 Prozent pro Jahr

    Berechnung des inflationsbereinigten Brutto-Mindestlohnes für 2015

    Brutto-Mindestlohn im Jahr 2000 : 8,50 Euro/Stunde
    Brutto-Mindestlohn im Jahr 2015 : 23,64 Euro/Stunde

    24,64 Euro/Stunde = 8,50 Euro/Stunde * 1,079 ^ 14 Jahre

    ^ steht für potenzieren

    https://aufgewachter.wordpress.com/2015/05/05/erwerbsloser-verlangt-vom-jobcenter-dynamisierte-leistungen-wegen-jahrlicher-inflation-von-79/

  20. Irgendwie läuft bei mir PI-News nun richtig super und schnell!!!

  21. Erst seitdem die NSA-Affaire hochkocht, ist PI wieder bestens zu erreichen. Zufall?

  22. Hi ihr Lieben,
    warum brechen die Besucherzahlen ein? Ihr scheibt immer den gleichen Kram. Nach Charlie Hebdo, da haben viele Leute sich interessiert, aber jetzt? Schau ich auf pi-news, dann weiß ich schon jetzt: Da steht „Südländer xy hat vergewaltigt/Alsybetrug begagnen/irgendwas anderes nervtötendes angestellt.“ Dann ist irgendwo ein Asylantenheim angezündet worden (von den Asylanten selbst), und die L-Presse schreibt: „Nazis waren das.“ Dann die obligatorischen Stammtischparolen-Kommentare der Juvenals und sonstiger alter Säcke und Spießer von wegen: „Rauswerden müsst man die! Ja, wir sollten nach Panama gehen, hier wird’s immer schlimmer.“
    Ehrlich, ich brauch nur die Lokalzeitung öffnen und da springen mit die Gutmenschenveranstaltungen entgegen. („Flüchtlingscafé“, „Aktion wir sammeln Fahrräder für Asylsuchende/Innen“.)
    ES WIRD LANGWEILIG, deshalb bricht es ein – mit den Zahlen und so. Immer der gleiche Mist, und schau ich in die Aldi – Werbung – Wochenhefte, dann sehe ich glückliche Multikulti Regenbogenfamilien, die Aldirucksäcke spazieren tragen. Weiß ich schon alles, wie Propaganda geht, ihr erzählt nix Neues mehr.

    Trotzdem, wir brauchen euch. Nur schreibt nicht immer das Gleiche.

    LG

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: