PI-News-Statistik: Juni 2015


PI-News Statistik Juni 2015 PI-News endlich wieder auf statistischen Erfolgskurs! Der Monat Juni 2015 war gegenüber dem katastrophalen Monat April eine deutliche Verbesserung und ohne technischen Problemen. Am Anfang des Monats gab es leider bis zum 03.06. unabhängig von PI-News keine Erhebung von Daten durch den „Counter“, die statistisch einbezogen werden können. Die durchschnittliche Besucherzahl beläuft sich im Monat Juni auf 78.006 (nach altem Zähler knapp 120.000) und die durchschnittliche Zugriffszahl auf 225.784 und liegen somit wieder im prognostizierten mittleren steigernden Erwartungsrahmen.

(Verantwortlich für Statistikbericht WSD)

Der stärkste Besucher- und Zugriffstag im Monat Juni war am 26.06.2015, leider aus sehr traurigem Anlass, wegen dem blutigen ersten Ramadan-Freitag 2015. Die Besucherzahl war 90.824 und die Zugriffszahl 282.144. Die Steigerung gegenüber dem Vormonat Mai beträgt 8,82% bzw. 15,8%. Die stärkere prozentuale Zunahme bei den Zugriffen beruht darauf, dass der Faktor „Zugriffe/ Besucher“ sich von unterdurchschnittlich 2,7 wieder auf 3,0 eingependelt hat. Das weist darauf hin, das PI-News grundsätzlich für „Passive“ wieder uneingeschränkt erreichbar ist. Es ist kein Indiz für „sowieso“ PI-ler, die keine Zeit noch Mühe scheuen um Kommentare zu schreiben oder Artikel zu lesen. Als Besucher wird man nur einmal am Tag gezählt, der Zugriff pro Besucher und Artikel (inkl. Hauptseite) jeweils auch nur einmal, ganz unabhängig wie oft eine Seite dann je Besucher aufgerufen wird oder wie viele Kommentare man schreibt.

Der Tag mit der höchsten Besucherzahl ist der 27.10.2014 mit 136.156 Besuchern (nach altem Besucherzähler ca. 200.000). Der Tag mit der höchsten Zugriffsrate ist mit 458.641 der 12.01.2015 (bei 130.351 Besuchern).

Tägliche Besucher- und Zugriffs-Statistik für Juni 2015:

PI-News Statistik Juni 2015

Weitere PI-News-Statistiken siehe: PI-News-Info

4 Antworten

  1. Ist euch auch aufgefallen, dass seitdem die NSA/BND-Affaire hochkocht und die Merkelregierung in den Fokus der Kritik gerät, es kaum noch Störungen bei PI gibt?

  2. Hallo PI. Habe heute diese Meldung erhalten:

    „Als attackierend gemeldete Webseite!
    Die Webseite auf http://www.pi-news.net wurde als attackierende Seite gemeldet und auf Grund Ihrer Sicherheitseinstellungen blockiert.
    Attackierende Webseiten versuchen, Programme zu installieren, die private Informationen stehlen, Ihren Computer verwenden, um andere zu attackieren, oder Ihr System beschädigen.
    Manche Webseiten vertreiben bewusst Viren und ähnlich schädliche Software, aber viele Webseiten sind auch ohne das Wissen oder die Erlaubnis des Betreibers kompromittiert.“

    PI-Notfall: Die Malware Warnung ist seit einer Woche und wird wohl bei einigen Lesern durch google verursacht. Verschiedene Virenscanner können aber keine Viren finden. PI-News ist dabei das Problem zu beheben…

  3. Ich bekomme statt der PI-Starseite eine knallrote Seite mit einer Malware-Warnung:

    „Malware auf nachfolgender Website

    Zurzeit auf http://www.pi-news.net befindliche Angreifer versuchen unter Umständen, gefährliche Programme auf Ihrem Computer zu installieren, um Ihre Daten zu stehlen oder zu löschen, zum Beispiel Fotos, Passwörter, Nachrichten und Kreditkartendaten.

    Details zu möglichen sicherheitsrelevanten Zwischenfällen sollen automatisch an Google gesendet werden.

    Google Safe Browsing hat kürzlich Malware auf http://www.pi-news.net gefunden. Websites, die in der Regel sicher sind, können gelegentlich mit Malware infiziert sein.

    Wenn Sie die Sicherheitsrisiken kennen, können Sie diese unsichere Website aufrufen, bevor die gefährlichen Programme entfernt wurden.“

    Soweit der Inhalt der Warnseite.
    Mein Browser: Chrome, Betriebssystem Windows 8.1
    Was ist da bei Euch los? Haben die euch wieder mal gehackt?

    Übrigens: Wenn die Seite mal geht (also keine Malware Warnseite kommt) strotzt sie neuerdings vor Ads, das war früher besser.
    Die Werbungen laufen alle automatisch los und machen Lärm!
    Überall blinkt es und die Artikel rollen weg, um der Werbung Platz zu machen.
    Bitte Bitte Bitte bringt die Werbung wieder dezenter unter, wie vor ein paar Wochen noch.

    Danke!

    PI-Notfall: Die Malware Warnung ist seit einer Woche und wird wohl bei einigen Lesern durch google verursacht. Verschiedene Virenscanner können aber keine Viren finden. PI-News ist dabei das Problem zu beheben… Bzgl. Werbung haben wir Ihre Meinung dazu an PI-News weitergeleitet.

  4. Vielen lieben Dank!!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: