DDoS Attacken auf PI news


cyberattacke

Liebe Leser, seit gestern etwa 20.30 Uhr wird PI-news massiv attackiert, die Attacken halten bis zur Stunde unvermindert an. Die Bundesregierung hat dem deutschen Volk den Krieg erklärt und Medien und Asyllobby als tatkräftige Verbündete. Auf sozialen Netzwerken wie Facebook soll die Meinungsfreiheit de facto abgeschafft werden, die Bürger dürfen aber seitens der Politik als Mischpoke, Ratten und Pack bezeichnet werden. PI ist damit als „Schlachtschiff der Meinungsfreiheit“ nicht nur den von uns seit vielen Jahren verbal attackierten und real dargestellten Koranhörigen und ihren Verbänden und den linken Meinungsfaschisten ein Dorn im Auge, sondern nun auch vermehrt dem Establishment einer derzeit in Installation befindlichen Diktatur. Wir sind zuversichtlich, PI wird aber auch diese Angriffswelle, wie schon viele der vergangenen Jahre, überstehen und bemühen uns so rasch wie möglich wieder online gehen zu können. Wir danken im Voraus für Ihre Geduld. Bleiben Sie uns gewogen.

Update 9.10.2015:11.00 Uhr – PI news kämpft weiter mit erheblichen Schwierigkeiten
Update: 20.20 Uhr – Erneut Ausfall wegen massiver Attacken, bitte um Gedud
Update: 13.20 Uhr – PI-news ist wieder online!

240 Antworten

  1. Hier sind Kommentatoren, die versuchen sich als U-Boot.
    Erkennbar an Fäkalsprache, Sinnfreiheit in den Beiträgen, Hasserfüllt gegen PI und frei von allen Rechtsnormen des Grundgesetzes.

    Das ist zu Glück nicht unser Ding bei PI !

    Trotzdem – Merkel muß weg!!

  2. @PI-Helfer
    Das hatte ich befürchtet.
    Mir ist unlängst durch einen seltsamen Zufall die Kopie eines Asylleistungsbescheides in die Hand gefallen, den ein Asylant an einen Mit-Asylanten in ein anders Bundesland zu senden versuchte – schon blöd, wenn man nicht richtig lesen und schreiben kann 🙂
    In jedem Fall sammle ich solche Seltsamkeiten – mal schaun, irgendwann kann ich etwas damit anfangen.

  3. Pi geht wieder! http://www.pi-news.net

  4. @Herrmann der Cheruske

    Ich versuche auch solche Dinge zu sammeln.

    Aber was Nutzt es ?????

    Diese Bundesregierungsbande hat uns doch unter Zuhilfenahme der Linksterroristen und bunten Fussel schon längst abgeschrieben. Wir sind doch bereits schon totes Fleisch ohne tot zu sein.

    Vielleicht kommt man z.B. in Berlin mit Mitarbeiter der FA. Gegenbauer in Kontakt. Da wird auch mit solchen Methoden gearbeitet. Aber ich denke mal eher nicht denn die Migrationslobbyisten mit ihrer Migrationsindustrie verdienen sich dumm und dämlich. Da wird NIEMAND einen Ton von sich geben.

  5. Hier die erste Anzeige gegen die Politbande

    http://www.hr-online.de/website/radio/hr-info/index.jsp?rubrik=54163&key=standard_document_57324838

    🙂 🙂

  6. Satire: Jeder Nachteil hat sein Vorteil. Wenn die Deutschen verschwinden, hat Holland mal die Chance Weltmeister in Fussball zu werden. (Sch****e, bei uns is ja dasselbe los)

  7. @PI-Helfer
    Die Mitarbeiter von Gegenbauer werden (zumindest im FM-Bereich und in MUC) z.T. sehr schlecht bezahlt; d.h. sooo loyal können die gar nicht sein. Gegenbauer „rekrutiert“ zwar die untere Ebene seiner MA oft auch aus einem Migrationsumfeld (viele haben nur rudimentäre Deutsch-Kenntnisse, zumindest im FM-Bereich), aber das wird ja nicht in allen Bereich so sein. Das ist ja schon mal ein Anhaltspunkt.
    Und nix da „totes Fleisch“!!

  8. Pi Admins

    so könntet ihr es besser machen!

    http://www.computerwoche.de/a/wie-unternehmen-ihr-dns-schuetzen,2556896

  9. … so ich muss jetzt schuften damit die Refugees finanziert werden können.

    Mir wird schlecht, wo sind die Eimer

  10. …aktuell irgenwas Besonderes ?

  11. Tja, Ihr Linken, freut Euch schon mal auf den Fall wenn hier nur noch Moslems rumlaufen, glaubt Ihr die mögen so Wi…er wie Euch, und Eure gender-liberalen Multikultiprojekte ?
    Schaut doch mal wie weit Ihr mit Eurer Expertise dann kommt…. !!!
    Aber , Hey, …dann werdet Ihr glücklich sein, endlich …keine Deutschen mehr… weit und breit.
    Aber auch keiner mehr weit und breit, niemand der Euch beisteht wenn Ihr schreiend und weinend in Eurem Blut liegen werdet.
    Oder habt Ihr schon mal so Weicheier wie Euch parlieren sehen in Islam-Ländern ??
    Eher am Baukran hängend…

  12. Pi-Helfer:
    „… so ich muss jetzt schuften damit die Refugees finanziert werden können.“

    Arbeite nicht zu viel! Du weißt, dass Fleiß im Sozialismus bestraft wird. Und du weißt, wo die werte Frau Merkel sozialisiert wurde.

    Vielleicht muss das Land wirklich zerstört werden, um neu aufgebaut werden zu können.

    Mußmaßlich 20 bis 30 Prozent der Deutschen dürften noch im Gutmenschenmodus sein. Die müssen mit ihrem Helfersyndrom („erst noch schnell die Welt retten“) erst mal eins von ihren Hilfsobjekten vorn Latz geknallt kriegen, bis sie aufwachen.

    So gesehen arbeitet die Zeit für uns. Lasst uns die Gutmenschen ihren Knuddel-Muslims zum Fraß vorwerfen, wenn es so weit ist. Sie wollten es ja so.

    Schon Nietzsche erkannte die Sklavennatur der Christen. (Muss wirklich mal checken, ob etwas Vergleichbares im 19. Jahrhundert passierte …)

  13. Einer von Millionen:
    „Oder habt Ihr schon mal so Weicheier wie Euch parlieren sehen in Islam-Ländern ??
    Eher am Baukran hängend…“

    Und genau das werden wir lächelnd hinnehmen.

  14. PI immer noch kapott.

  15. Kahane-Watch http://bit.ly/1Llp4Kq

  16. Mit dem Heiko Maas möchte ich mal alleine im Aufzug steckenbleiben

  17. @ ALLE

    So bevor ich nun los muss.

    Wenn ihr PI helfen wollt, wo von ich ausgehe, überprüft Eure Rechner ob sie Teil eines Botnetzes sind.

    Hier findet ihr wie es geht:

    http://www.trojaner-board.de/97176-botnet-ueberpruefe-meinen-pc.html

    Außerdem gibt es unzählige Links im Internet!

    Bis demnächst.

  18. Euer Problem mit den DDOS Angriffen scheint eindeutig.

    Ihr benutzt ja inzwischen AKAMAI – eine sehr gute Idee und besser als Cloudfront.

    Das Problem: Den Angreifern ist die IP Adresse Eurer eigentlichen Server bekannt. Deswegen hilft der Einsatz von Reverse Proxys derzeit nicht viel.

    Lösung: Ihr müsst über Euren Hoster bewerkstelligen, dass Euer Server andere IP Adressen bekommt, bzw. in den Firewalls des Hosters Rules so konfigurieren, dass außer den AKAMAI Servern keiner mehr auf Eure Server zugreifen kann.

    Dann kommt die Seite auch wieder stabil hoch.

  19. gerade gelesen:

    Merkel bekommt ihn NICHT, den Friedensnobelpreis! Darauf heute Abend eine Flasche Champagner (bevor er mir weg-requiriert wird oder in schwarze Hände fällt)!
    Tja, Angela, den ganzen Volksverrat als Einsatz und nun mit leeren Händen.

  20. Wie hieven die Amis Merkel denn jetzt in die UNO, nachdem sie den Karnevalsorden nicht bekommen hat?

  21. Und noch eine weitere Strafanzeige gegen Merkel:

    http://www.focus.de/politik/deutschland/hat-sich-als-schleuser-betaetigt-afd-kuendigt-strafanzeige-gegen-merkel-wegen-asylpolitik-an_id_5002515.html

  22. AfD kündigt Strafanzeige gegen Merkel wegen Asylpolitik an
    Sehr richtig! Der Schlepperkönigin muss der Prozess gemacht werden.

    http://www.focus.de/politik/deutschland/hat-sich-als-schleuser-betaetigt-afd-kuendigt-strafanzeige-gegen-merkel-wegen-asylpolitik-an_id_5002515.html

  23. Schon Nietzsche erkannte die Sklavennatur der Christen.

    Rainer, on 9. Oktober 2015 at 11:33

    Und ihre „Herdenmoral“:

    Herdentier. Mit diesem Schlagwort protestiert Nietzsche, nachdem er schon seit Ende der siebziger Jahre des 19. Jahrhunderts eine Fülle ähnlicher verächtlicher Wortbildungen ausgeprägt hatte, scharf gegen die herrschende christliche Moralauffassung. Bereits 1879 betitelt er einen Aphorismus: Für die Verächter der „Herden-Menschheit“ und 1882 erläutert er entsprechend den Herden-Instinkt und Herden-Gewissensbiss.

    Mit besonderem Nachdruck aber verwendet er diese Schlagworte seit seinem Buch ›Jenseits von Gut und Böse‹ (1886): „Auf der anderen Seite gibt sich heute der Herden-Mensch in Europa das Ansehen, als sei er die einzig erlaubte Art Mensch, und verherrlicht seine Eigenschaften, vermöge deren er zahm, verträglich und der Herde nützlich ist, als die eigentlich menschlichen Tugenden … “
    http://www.textlog.de/schlagworte-herdentier.html

  24. Was erhoffen sich die Web-Terroristen, wenn sie PI stören? Das die Wahrheit nicht ans Tageslicht kommt? Die Wahrheit findet immer einen Weg.

  25. ISLAMOPHILE KOMMUNISTEN u. STASI FREUEN SICH, DASS PI GESTÖRT WIRD:

    „NETZ GEGEN NAZIS – UNTERSTÜTZT VON „Die Zeit“ u. Stasischerge Anetta Kahane u. deren Stiftung, gefördert von Küstenbarbie Manuela Schwesig, also Steuergeldern
    http://www.demokratie-leben.de/

    „“PI-News: DDoS-Attacken legt den islamfeindlichen Blog seit gestern lahm

    Endlich mal eine Pause von der Hetze: Deutschlands beliebtester Rechtspopulist_innen-Blog „Politically Incorrect“, auch „PI-News“ genannt, verschwand gestern von der Internet-Bildfläche – und taucht seitdem nur sporadisch wieder auf…““
    http://www.netz-gegen-nazis.de/artikel/pi-news-ddos-attacken-legt-den-islamfeindlichen-blog-seit-gestern-lahm-10667

  26. Hach, ich will jetzt einfach mal in Tragträumen schwelgen: Vielleicht stellt die CSU-Landesleitung ja auch noch Strafanzeige gegen Angie…
    Anyway – heute wird gefeiert!

  27. Diese Anzeige der AfD wird sehr fundiert sein, hat die doch viele Juristen in ihren Reihen…da wird sich die Staatsanwaltschaft aber wieder winden müssen, um sie abzuschmettern. Aber diese Systemknechte schaffen das; siehe die ebenso fundierten Anzeigen des Arbeitskreises NSU.
    Mal was Aufbauendes: Heinz Ketschup hat auf Quotenqueen ein Video verlinkt, in dem Merkel von N. Farage so etwas von fertig gemacht wird (EU-Parlament); der Dame entgleisen regelrecht die Gesichtszüge. Da ich mit unserer Führerin gleichaltrig bin, ist das Internet auch für mich noch „Neuland“. Deshalb habe ich das geile Teil nicht selbst verlinkt.
    Wiederhole die Warnung von gestern: „Ralph Steinadler“, der vorhin hier wieder idiotischerweise nach Frauke Petry fragte, ist eine Kunstfigur, ein Antifafake. Geht mal auf seinen „Blog“. So dämlich kann keiner sein. Über die geklauten Bilder zur (fiktiven) Pegida Gütersloh schrieb ja schon Klara Himmel.)Da will sich jemand mit Hilfe dieses Fakes lustig machen: „Seht her, so blöd sind die Rechten“. Verjagt diesen Hirni, von diesem Blog.

  28. Man ist im Netz übrigens NICHT völlig wehrlos DDoS-Angriffen ausgesetzt, man kann sie SEHR WOHL abwehren :

    Siehe z.B.:

    „DDoS-Angriffe wirksam abwehren“

    http://www.tecchannel.de/sicherheit/management/2074329/sicherheits_tipps_ddos_angriffe_wirksam_abwehren/

    __

    „Abwehr von DDoS-Angriffen: Ablauf“

    https://www.ovh.de/anti-ddos/abwehr-ddos-angriff.xml

    __

    „Abwehr von DDoS-Attacken: die Niederlande als Vorbild?“

    http://www.zdnet.de/88212484/abwehr-von-ddos-attacken-die-niederlande-als-vorbild/

    Nun weiß ich allerdings nicht genau, was für pi-news.net ein effektiver und dauerhafter Schutz vor DDoS-Attacken pro Monat kosten würde.

    Ich meine: Das ist doch wohl der Knackpunkt um den es geht, oder?

    Das aber wäre wohl die EINZIGE Chance für pi-news, auf Dauer weiterhin bestehen zu können. Denn NATÜRLICH werden „Antifanten“ und sonstige „linke Gutmenschen“ versuchen, pi-news auch weiterhin mit allen ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln zu bekämpfen. Wie könnte es auch anders sein? Das zeigt doch nur, wie wichtig pi-news.net ist.

    „Viel Feind’, viel Ehr’!“
    Georg von Frundsberg (1473-1528)

    ABER: Gegen seine Feinde muss man natürlich immer auch gewappnet sein! Ist nun einmal so.

    „Zuerst ignorieren sie dich. Dann machen sie dich lächerlich. Dann greifen sie dich an und wollen dich verbrennen. Und dann errichten sie dir Denkmäler.“ ( Fälschlicherweise Mahatma Gandhi zugeschrieben, stammt aber wohl tatsächlich vom US-Gewerkschafter Nicholas Klein, 1918).

    https://de.wikiquote.org/wiki/Mahatma_Gandhi#F.C3.A4lschlich_zugeschrieben

  29. @ Senta e. Zielach

    Das was den Blog von Ralph Steinadler betrifft, kann ich nur bestätigen. Das ist regelrecht als „außerirdisch“ zu bezeichnen.
    So in etwa kann ich mir das geistige Innenleben von Merkel vorstellen.
    Einfach denken: Wer ihn für ernst nimmt, tut ihm Unrecht!

  30. DER MICHEL WACHT LANGSAM AUF

    POLITBAROMETER

    „“ZDF-Umfrage: Mehrheit hält Flüchtlingszahl nicht für verkraftbar

    Nur noch 45 Prozent der Befragten sind der Meinung, dass Deutschland die große Zahl an Zuwanderern verkraften kann. 51 Prozent sehen das demnach nicht so. Vor zwei Wochen hatten sich nur 40 Prozent in dieser Hinsicht skeptisch gezeigt…““
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/politbarometer-mehrheit-haelt-fluechtlinge-nicht-fuer-verkraftbar-a-1057000.html

    Anm.: Wer wurde befragt? Auch Moslems?
    Ich halte die Zahlen für runtergerechnet. Jedenfalls werden jetzt Staatspropaganda nochmals angekurbelt u. gleichzeitig mehr Maulkörbe verteilt. Wetten?

  31. Ich muss noch was in unser aller Interesse los werden.

    HELFT PI-NEWS !!!

    Scannt eure eigenen Rechner auf Bot-Zugehörigkeit, Malware usw. .
    Ich mag in meiner Annahme möglicherweise falsch liegen aber ich vermute, dass hier IP-Adressen abgefischt werden und letztendlich wir selbst dazu beitragen das die Angriffe möglich sind.

    Was ich meine und wie es geht steht z.B. hier.

    http://www.trojaner-board.de/

    Wer mehr wissen will hier:

    http://www.viruslist.com/de/analysis?pubid=200883611

  32. Nachdem ich von der Anzeige der AFD gegen IM Erika erfahren hatte, war ich plötzlich freudig erregt und wollte meine Freude durch eine kleine Geldspende an die AFD zum Ausdruck bringen, musste aber sogleich enttäuscht feststellen, dass die AFD-Seite auch nicht erreichbar ist. Egal, aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Eine kleine Prozesskostenhilfe muss sein.

  33. @ Bernhardine

    51:45?! Das ist doch reine Propaganda des Zwangs-Senders. Wer glaubt denn so einen Quatsch?

    Ich nehme an, dass das wahre Verhältnis bei ca. 80:20 gegen den Asyl-Wahn liegt. Nur ganz linke Vögel, opportunistische Politiker und die völlig hirntoten Gutmenschen können der Invasion noch positiv gegenüber stehen. Das sind höchstens 20% (und da habe ich den Ralph Steinadler schon mit eingerechnet, bei den hirntoten Gutemenschen).

  34. Hoffentlich bleibt es nicht bei der Drohgebärde:

    http://www.focus.de/politik/deutschland/druck-aus-bayern-seehofer-droht-merkel-in-fluechtlingskrise-mit-verfassungsklage_id_5003038.html

  35. Donnerstag, 08. Oktober 2015
    „“Hardheimer(6900 Einwohner m. Eingemeind., Hardheim selber nur 4600 Einw.; 1000 Flutlinge laut NTV) Knigge für Flüchtlinge
    „Fußgänger benutzen bei uns die Fußwege“

    Wenn selbst Bayern in der Flüchtlingskrise mit „Notwehr“ droht, wie sollen dann erst kleinste Gemeinden reagieren, um ein gemeinsames Miteinander zu ermöglichen? Die Odenwald-Gemeinde Hardheim stellt eigene, zum Teil banale Benimm-Regeln auf…

    Da geht es beispielsweise darum, Ware im Supermarkt erst zu bezahlen, bevor man sie mitnimmt oder öffnet. Oder nach 22 Uhr die Nachtruhe zu achten, jungen Frauen nicht nachzustellen, nicht nebeneinander auf der Straße zu laufen, wenn Gehwege fehlen, Fahrräder nicht mit den Füßen abzubremsen, oder „die Notdurft“ nicht in Gärten und Parks zu verrichten.

    HIER DIE AKTUELLEN BENIMMREGELN:…““
    http://www.n-tv.de/politik/Fussgaenger-benutzen-bei-uns-die-Fusswege-article16097846.html

    BITTE SCREENSHOT MACHEN, nicht daß die Gemeinde Hardheim(nocheinmal?) politkorrekt nachbessern muß!!!

    HARDHEIM SCHÖNES WAPPEN:
    Muttergottes vom Sieg über die Türken, mit dem Jesukind, u. dem islamischen „Halbmond“ unter ihren Füßen!

    Auch die Ortsteile haben schöne Wappen, für Schweinberg mit einem Schwein, hihihi! Siehe Wikipedia.

  36. Abschottung geht. Räumt hier selber die FAZ ein:

    http://www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingskrise/spaniens-vorgehen-gegen-fluechtlinge-13844097.html

    Auch deshalb alles Blödsinn, was Merkel da verzapft.

  37. Notfallblog? Die Seite mit Daumen pro Kommentar ist besser als die alte

  38. nennt mal die IPs der attackierenden Angreifer!!

  39. Hhhhhhmmm. Heute keine Merkel muss weg!!!! Jetzt!!!! Aufkleber gesehen. Zum rituellen Töpfchenklappern um 18 Uhr gab es auch nur vorbeifahrende Straßenbahnen.

    Bin etwas enttäuscht. Das Volk ist wohl ein bisschen träge. Tja. So wird das nix. Strengt euch gefälligst mehr an. Bastelpapier und Filzstift hat jeder. Also jetzt alle hinsetzen und mit großen Buchstaben „MERKEL MUSS WEG“ aufschreiben. Auf einen Besenstiel kleben und raus in die Nachbarschaft.

    Das ist doch wirklich nicht schwer.

  40. Lothar von Trotha muss her! 😀

    Dann rennen die Ratten!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    😀

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: