PI-News immer noch unter Attacke


attack-440x267

Update 25.01.2016: PI-News wird immer noch unverändert massiv attackiert. Derzeit haben wir nur die Wahl zwischen Offline gebracht zu werden oder wie aktuell mit den Erreichbarkeitsproblemen. Es wird aber an einer dauerhaften Lösung gearbeitet. Vielen Dank, Ihr PI-Team.

Update 20.01.2016: Leider immer noch keine Entwarnung, der Der PI-Server wird unvermindert attackiert. Der aktuelle tägliche Besucherdurchschnitt für den Monat Januar  liegt bei 110.717 und der tägliche Zugriffsdurchschnitt bei 317.829.

Update 15.01.2016: Der PI-Server wird nach wie vor unvermindert attackiert. Die Seite ist zwar online und viele können auch darauf zugreifen, viele aber auch leider nicht. Wem es auf normalem Weg nicht gelingt, empfehlen wir die Nutzung eines Proxyservers. PI ist bemüht normale Zustände wieder herzustellen.

10.01.2016: Liebe Leser, in den vergangen Tagen gab es einige Ausfälle. Nun sind wir zwar wieder größtenteils stabil online, aber wir werden nach wie vor massiv angegriffen. Die sich überschlagenden Ereignisse seit der Silvesternacht und unsere unangepasste Berichterstattung lassen uns wieder zur Zielscheibe werden. Wir haben ein Sicherheitssystem, das uns auch im Augenblick hilft online zu sein. Leider ist der Preis der Sicherheit immer auch ein wenig die Freiheit. Unser System leidet unter den Maßnahmen. Wenn Sie PI nicht ganz problemlos erreichen, weichen Sie auf einen Proxyserver aus, dann sollte es klappen. Auch diese Attacke wird vorüber gehen und wir werden weiter machen. Ihr ungebrochener Zuspruch, ihre Kommentare und die trotzdem wohlwollende Weiterverbreitung unserer Seite sind für uns, neben den katastrophalen Zuständen in Deutschland, ein großer Motivator. Vielen Dank, Ihr PI-Team.

84 Antworten

  1. Drei neue Fälle: Asylanten vergewaltigen auch Kinder:

    http://www.waz-online.de/Wolfsburg/Stadt-Wolfsburg/Rathaus-Opfer-wollte-seinem-Peiniger-helfen

    http://www.shz.de/hamburg/fluechtling-missbraucht-maedchen-abschiebung-gefordert-id12412401.html

    https://mopo24.de/#!nachrichten/festnahmen-nach-belaestigungen-am-hauptbahnhof-leipzig-39430

  2. Ich kann pi seit samstag ueberhaupt nicht erreichen. Kann hier bitte einer erklaeren was ein proxiserver ist und wie man dort hin gelangt????

    Bitte spiegelt doch auf diese seite eure artikel.

    Vielen dank.

  3. Hallo – trotz Cacheleerung läuft bei mir PI weder auf Firefox, Opera, T-Online. Die Seite lädt hier nicht. Bei IE11 funktioniert das Seitenladen, aber einige Fotos fehlen. Weiterführende Verlinkungen zu Original-Ursprungs-Quellen gehen gar nicht, auch nicht die Funktion „mehr“ unter dem Kommentar.
    MfG

  4. erde an pi-leser ….
    könnt ihr alle pi-news.net empfangen ….. bin ich die einzige, die seit 3 tagen keinen zugang hat?

    jetzt mache ich mir langsam sorgen^^
    bin ich doch die einzige leserin des blogs…

  5. Auch ich – in Österreich – komme seit Tagen nicht mehr an die durch PI gelieferten Infos ran…

    … während die Lügenpresse nun windend aus ihren lügnerischen Schockstarrhaltungen zwangeläufig erwachsen zu werden beginnt

  6. #oriana1

    Wenn Sie mit Ihrem Browser eine Web-Adresse »anwählen«, bedeutet dies eine »Anfrage« an den entsprechenden »Host-Server« – nämlich die gewünschten Daten rauszurücken – und zwar pronto.
    Und im Normalfall wertet ein Host-Server so eine Anfrage aus und überträgt die gewünschten Daten wiederum an »Ihre Adresse«.

    So eine Anfrage kann man nun -aus verschiedenen Gründen- auch über »den Umweg« eines »Proxy-Servers« stellen
    – zum Beispiel weil der Host-Server keinen Bock hat, Daten an Ihre Adresse auszuliefern.

    Der »zwischengeschaltete« Proxy-Server übernimmt dann die Weiterleitung Ihrer Anfragen an den Host-Server – und danach wiederum die Übertragung der gewünschten Daten an ihre Adresse.

    —————-

    Es gibt diverse Proxy-Dienstleister, die für diesen Zweck eine »grafische Eingabemaske« anbieten:

    http://anonymouse.org/anonwww_de.html (oder einfach)

    http://anonymouse.org/cgi-bin/anon-www_de.cgi/http://www.pi-news.net/

  7. @oriana1,
    tröste dich, du bist nicht die Einzigste. Ich versuche ständig über 4 verschiedene Browser reinzukommen,aber es erscheinen nur leere Seiten.

  8. Bei mir funktioniert es mit dieser Eingabe:

    http://origin.pi-news.net/

  9. Hallo Eddie Kaye, der erste Link hat funktioniert, bin wieder auf PI, Danke Dir dafür !

  10. Beim 5ten Versuch mit Firefox jetzt reingekommen. Hatte in letzter Zeit nie Probleme.
    Gruss aus der Schweiz!

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/pegida-legida-demo-live-ticker-dresden-demonstriert-in-leipzig-am-11012016-a1298164.html

  11. meine gebete wurden erhört …. vielen herzlichen dank an
    Eddie Kaye

    :-)))

  12. #oriana1 und Andere

    Mit dem Proxy-Anbieter

    https://www.proxysite.com/

    ist im Gegensatz zu Anonymouse.org auch die Anmeldung -also die Kommentiermöglichkeit- wieder gegeben. [proxysite.com überträgt die hierfür notwendigen Cookies]

  13. Hallo PI, über Mobilgeräte, z.B. Smartphone, seid Ihr nach wie vor nicht zu erreichen. Es scheint, als ob die Originaladresse: http://www.pi-news.net aus Google völlig gelöscht ist. Die anderen Adressen funktionieren auch nicht.

  14. Besten Dank an Eddie Kaye !
    Es funzt. 😀

  15. Sehr seltsam. Kennt jemand „Non Profit News“? Ich bekam täglich den Newsletter bis gestern. Heute komme ich plötzlich nicht mehr auf die Seite bzw. es kommt ein lapidarer Satz „aus persönlichen bzw. zeitlichen Gründen beendet. Es war schön mit Euch…“ ohne Vorankündigung. Evl. wurde diese Seite ja auch angegriffen?

  16. Für alle die nicht auf PI kommen. Probiert einfach mal den Online Proxy aus. In der Regel kann ich so wenigstens die neuen Infos lesen

    http://www.schnellster-webproxy.net

    Dort dann pi-news.net als Adresse angeben nicht http://www.pi-news.net!

    Das sollte helfen.

  17. Ich habe von ihrer Internetseite leider erst gestern durch die Sendung Monitor erfahren! Und da sagt man immer das Öffentlich-Rechtlich-Fernsehen bringt keine nützlichen Hinweise. Ich bedanke mich hiermit ausdrücklich bei der Redaktion von Monitior für diesen Hinweis auf diese Seite! Weiter so!! Endlich kann ich politisch-inkorrekte Nachrichten lesen und mich ohne Zensur Informationen, das verdankr ich nur der Rdaktion von Monitor!

  18. Irgendwie passend:

    Frankreichs Juden sind angesichts der sich häufenden antisemitischen Angriffe verunsichert. Manche tarnen sich und hoffen auf bessere Zeiten, andere verlassen das Land.

    43 Prozent der Juden wollen auswandern

    „Angriffe mit Messern auf jüdische Mitbürger haben sich in den vergangenen Wochen und Monaten in Frankreich gehäuft. Der 15-jährige Türke, der den Lehrer am Montag in Marseille niederzustechen versuchte, hat sich auf die Terrororganisation Islamischer Staat (IS) berufen. Genauso wie der Angreifer des Pariser Kommissariats vergangene Woche, der in Deutschland Asylbewerber war. Es ist das «unauffällige Profil des Täters», das die Behörden besonders beunruhigt. Im Falle des türkischen Schülers sagte der Staatsanwalt von Marseille, «er ist in einem völlig normalen Milieu aufgewachsen und hat gute Note gehabt».

    http://bazonline.ch/ausland/europa/Baseballkappe-statt-Kippa/story/12359679

    „Schon im November war in Marseille ein Lehrer einer jüdischen Schule mit einem Messer verletzt worden. Ende Oktober hatte die Polizei einen Verdächtigen verhaften können, der sich Stichwaffen per Post hatte liefern lassen und Marinesoldaten in Toulon angreifen wollte. Im Mai 2013 hatte ein Islamist einen Soldaten in La Défense niedergestochen. Drei Tage zuvor hatten zwei Briten einen Soldaten in London mit einer Machete auf offener Strasse getötet.“

  19. an alle, die immernoch Schwierigkeiten beim aufrufen von PI-News haben: wer Chrome oder Chromium als Browser nutzt, kann sich die Erweiterung ZenMate herunterladen, einschalten und gut is.

  20. Er nervt nur noch! Es muss doch möglich sein PI auf Ausweichseiten wie diese hier normal weiterlaufen zu lassen wenn eine nicht mehr funktioniert.

  21. Hi Liebes Pi Team,

    was haltet ihr davon eine .onion Domain einzurichten. Das wird dem Staat richtig gefallen, da sie dagegen nichts tun können. Für die die Probleme haben obwohl die Page Server Seitig Online ist: ladet euch den Tor browser herunter und nehmt diesen, da habt ihr automatisch zwischengeschaltete Proxys ohne das ihr euch mit der Technik beschäftigen müsst, einfach installieren und verwenden wie jeden normalen browser!

    Güße

  22. Hi PI Team: Es ist nicht möglich, PI mit einem Mobiltelefon (Android, LTE Verbindung) zu öffnen. Unmöglich, selbst wenn ich über China gehe. Was ist los? Das nervt gewaltigst, nimmt sich da bei Euch mal irgendwer der Sache an? Das geht nun schon so seit dem 10. Januar… Oder interessiert Euch das nicht?

  23. Bei mir geht heute nichts. Bekomme zwar den Blog, aber dann geht nichts mehr. Rien ne va plus!!!

  24. Tote Hose mit PI selbst in Verbindung mit einem Annon-server. Beim kleinen Akif übrigens seit einer geraumen Weile das Gleiche! Die Web-Mafia will alles Nonkonforme totmachen!

  25. Solange PI-News nicht erreichbar ist, sollten wir die Zeit nutzen und in anderen Foren aktiv werden. In zwei Monaten sind Landtagswahlen, und in Baden-Württemberg steht die Pädophilenpartei laut einer Umfrage auf 28%.

    Im folgenden Artikel sind einige Videos über die Grünen zusammengestellt. Jeder, der Verwandte oder Bekannte in Baden-Württemberg hat, sollte sich das anschauen und weiterverbreiten.

    https://volksbewegung.wordpress.com/2016/01/15/baden-wuerttemberg-28-waehlt-paedophil

  26. @Patriot
    Völlig richtig!

    Die Deutschen – HASSER – YouTube

  27. Asylanten bekommen Schiesstraining in Europa!

    Kein Witz Freunde!Nach Kickboxtraining für Schläger die nächste Runde im Spiel zum Untergang der Europäer.

  28. Tausende Fälle
    http://homment.com/wahlentscheidung

  29. Nun schauen wir uns mal an was passiert wenn zehntausende junge Männer die dem Alkohol und auch Drogen zugesprochen haben auf halbnackte sexy Mädchen in Strapsen,Lack,Latex und Leder treffen.

    https://luegenpresse2.wordpress.com/2016/01/17/deutsche-maenner-fallen-genau-so-ueber-frauen-her-wie-ar/

  30. War da nicht noch was mit „Herrn Merkel“. Bertelsmann und Springer, eine große Liebe und dann die „Wahnsinnige mit ihrem Sauer“….
    Seht mal nach (sorry, mein Computer mag im Moment nicht so)..

    Ach wie gut, dass niemand weiß, dass meine Freundin …
    http://www.neopresse.com/…/ach-wie-gut-dass-niemand-weiss-dass-meine-freu...
    10.09.2014 – Unter diesen ist auch der Ehemann der Kanzlerin, Joachim Sauer. … des nach der Bertelsmann AG zweitgrößten deutschen Medienkonzerns.

    Übrigens: Frau Irena Lenz, Sie sind für mich eine Bereicherung der Kommentare. Ich stimme Ihnen immer voll zu und finde Ihre Ausdrucksweise richtig klasse, weil Sie so einen netten „Akzent“ haben!

  31. Geht…geht mal wieder nicht…

    Aber nicht aufgeben. Pi wirkt 🙂

  32. Da leistet BND und diverse andere ganze Arbeit.
    Andernfalls wäre DDos heut zutage mit jeder Hardware-Firewall und fähigen Support kein Thema.
    Interessant wäre aber das zurückverfolgen der IP Adressen in Verbindung mit einer whois abfrage.

  33. Ich habe die Mobilfunkprovider im Verdacht. Bei mir Vodafone. Wenn ich über WLAN im Windows Phone die Seite oder origin.pi-news.net öffne, klappt es zwar nicht immer, aber doch meistens – versuche ich über Mobilfunk die Seite zu laden, bleibt sie grundsätzlich weiß. Wird da die Kinderpornografiesperre der Leyenspielerin gegen PI-News eingesetzt?

  34. Vodafone ist dafür bekannt, dass es insbesondere mit diesem Anbieter schwierig ist auf PI zu gelangen.
    Vor Jahren haben wir das mit ca. 20 Leuten ausprobiert (da gab es auch Zugriffsprobleme) , wir stellten fest alle hatten Zugriff bis auf die, die Vodafone hatten.
    Woran letztendlich das Problem lag,
    konnten wir nicht feststellen.

  35. Vodafone blockiert pi-news.net
    Lidl Connect

  36. Ich gehe nicht über Mobil auf PI-News, man gab mir aber den angeblich ultimativen Tipp in Zeiten von DDos:

    „Tipp für Handy-Benutzer: über http://showvision.info die PI-Adresse eingeben“

    Wohl nur viel Werbung und da bin ich ja ein grundsätzlicher Gegner von!

    Oder hier mit weniger Werbung(???):
    http://anonymouse.org/anonwww_de.html

    Ich kann das aber nicht beurteilen!

    Evtl. testen es einige mal?

  37. Mit einem annon-server gehts hin und wieder (lesen).
    Ich habe das Gefühl, das mich mein Webanbieter blockt. (Vodafon) Die pi-seite ist einfach nur leer,also weiß, keine Fehlermeldung, nichts!

  38. @WSD,
    den meine ich in meinem vorhergehenden Post!

  39. Ich komme über meinen VPN-Anbieter immer auf die PI-Seite.

    Über hide.me einfach kostenlos registrieren und auf die PI-Seite zugreifen können. Man hat aber nur 2 GB Traffic als Free-User pro Monat zur Verfügung, sollte aber für die PI-Seite reichen.

  40. 1977 kam eine Muslima an den Strand von Tel Aviv, nahm ihre „Röcke“ hoch und machte Ihre „Scheixxxe“ ins Meer. Resultat: Drei Israelis zogen sie aus dem Wasser und sie verschwand mit denen im Nirwana (?). Wir konnten nicht mehr ins Wasser, weil die Fäkalien oben schwammen und es dermaßen widerlich war. Nichts Neues also !
    Aber, worauf wir uns gefasst machen müssen:
    In den 80er Jahren brach in Israel eine neue Art von Polio aus. Nachdem die Art des Erregers erst gefunden werden musste, starben
    ein „paar“ Kinder (und Erwachsene) daran. Ich durfte weder außerhalb essen noch etwas Geöffnetes trinken. Dann kam das Ergebnis: Die Palis, die in Israel arbeiteten, u.a. auch in Milchfabriken, hatten in die Bottiche gesch…. und gepin…..Dadurch waren die Erreger in die Milchprodukte in ganz Israel gelangt. Übrigens stand in D nichts davon in der Presse !!! Wir müssen uns auf den letzten Dreck und MIT ABSICHT übertragene Krankheiten von diesem Mistzeug einstellen. Die werden nie einen Nobelpreis erhalten, aber in Sachen Perversitäten, Widerlichkeiten und verursachtem Dreck sind sie unschlagbar ! Eine never-come-back-Maschine für Merkel und ihre Gäste und dann ab nach Saudi oder in die Emirate.
    Da wird denen was anderes als die Hand abgehackt !

  41. Kann es sein das Kabel Deutschland den Zugang zu PI massiv beeinträchtigt? Sofer ich einen anderen Zugang nutze, lädt PI schnell und zuverlässig… Ebenso über den TOR-Browser! Aber über Kabel Deutschland habe ich seit Tagen probleme.

  42. http://www.proxy-server.at/

    eingeben: http://www.pi-news.net/

    … das müsste funktionieren.

  43. Nun ist dieser DDOS Angriff fast seit 3 Wochen am laufen. Da muss einer aber ein erhebliches Interesse daran haben das die Menschen sich nicht nicht mehr wirklich über die Zustände in diesem Land informieren und Diskutieren können.

    Vor allen Dingen kostet so ein Angriff egal ob aus einem Botnetz oder von staatlicher Seite eine Menge Geld. Und vor allem müsste man bei dieser Zeitspanne doch langsam an die IP Adressen der Hintermänner kommen. Laufen eigentlich Anzeigen?

  44. Ich kann nicht mehr kommentieren. Was ist schon wieder auf der Hauptseite los?

  45. Da sieht man, wie gut die Nazis(Grün+Rot+Islam) organisiert sind, ständige Attacken gegen die Meinungsfreiheit, bestimmt machen sie(Roth,Ozdemir,Merkel) bald wieder die Kz auf, um unliebsames Pack zu entsorgen.Passt auf Euch auf, hab schon längst Asyl für mich und meine Familie Im Ausland beantragt wegen politischer Verfolgung in Deutschland,ist auch bereits genehmigt worden.
    Gruß ein echter Asylant

  46. Ihr lügt euch hier schön eure Welt zusammen und bestärkt euch gegenseitig in euren aus Unwissenheit und Frustration resultierenden „politischen Standpunkten“. Anstatt anderen Meinungen mit Aggressivität zu begegnen, verinnerlicht diese mal lieber und reflektiert euch selbst!

  47. @schwarzschwulerJude

    Was ist das für ein Gefasel? Wer begegnet den hier anderen Meinungen mit Aggressivität? Wer versucht den andere Meinung hier durch eine strafbare Handlung eine DDOS Angriffs zu verhindern?

    schwarzschwulerJude geh noch ein wenig im Darkroom spielen. Dafür reicht dein Verstand…

  48. OT OT OT !

    Mannheimers Blogg ist tot!!

    This Account has been suspended.

    http://michael-mannheimer.net/cgi-sys/suspendedpage.cgi

  49. Jetzt blockiert Vodafone auch Michael Mannheimer blog
    Lidl Connect

  50. mit tablet geht nichts mehr ueber google. habe mittlerweile 3 wochen zugangsprobleme. neu ist, dass ich in den notfallblog auch nicht ueber google reinkam. via bing geht es zzt. dann ueber einen hier frueher genannten anonymouse link.
    mfg kzg

  51. Versucht mal zenmate
    http://www.chip.de/downloads/ZenMate-fuer-Firefox_72581429.html
    unterbricht zwar öfter nach einiger Zeit aber funkt. sonst ganz gut.
    Man kann in der freien Version 4 Länder wählen.

    ps:Tipp Downloads und schädliche Websites könnt ihr hier mit 66 Programmen überprüfen lassen!
    https://www.virustotal.com/de/

  52. Jetzt reicht’s! Erst kommt Frau „Knoblauch“, die es geschafft hat, Merkel an die Spitze zu bringen, und ruft „Deutschland ist jetzt so WOHLTUEND!“. Dann kommt – zur rechten Zeit, Frau Klüngel (?) und meldet sich auch zu Wort, dass die Invasion von Moslems (die die Israelis hassen) für Deutschland so „gut“ ist. Mit dem Schluss-Satz:
    „Wir schaffen das“!, Ja, uns tot zu machen. Das ist doch das Ziel, Ihr dummen Deutschen!!!!! Was sagt Herr Schwartz – oh pardon – jetzt Herr Soros? „Deutschland muss vernichtet werden“ und lässt Flyer in arabisch für dieses Ungeziefer drucken, um dem Dreck gleich die Killerhilfe für Deutsche mit auf den Weg zu geben (er sollte aber nicht vergessen, dass ein anderer Jude, Herr „Bernie“ Madoff, der ehemalige King der Wall Street, mit 70 Milliarden aufgeflogen ist und nun sein Leben 150 Jahre im Knast Revue passieren lassen kann – auch mit Hedgefonds gehandelt).
    Ich habe als dieses Ungeziefer „Juden ins Gas“ geschrien hat, an Herrn Bosbach geschrieben und einen tollen Brief von ihm erhalten. Er war genau so entsetzt wie ich. Wo waren da Knoblauch, Klüngel und die anderen? Stille ruhte der See! Wenn jetzt einer sagt, ich bin ein Judenhasser, haue ich ihm eine aufs Maul (Entschuldigung, aber ich kann diese Hinterlist und das-Deutsche-Volk-und-Land-kaputt-machen-wollen nicht mehr ertragen). Dann sollen sie doch offen ihren Hass uns gegenüber zugeben. Basta! Aber nein, es wird jetzt wieder „auf die Tränendrüse gedrückt“. Aber das Beste, sie kommen jetzt mit dem Holocaust als Entschuldigung für diese ungepflegte, widerliche, irrsinnige Tussi.
    Ich kann diese Heuchelei nicht mehr ertragen ! Für wie blöd halten diese Damen und Herren uns? Wir wissen, was AH gemacht hat, wir sind weder dement noch leiden wir an Alzheimer. Einer meiner Lieblinge ist Herr Prof. Dr. Wolfssohn. Er hat diverse Male bei Talk-Shows gesagt: „Vielleicht wäre es besser, wenn die Bundeswehr wieder aufgestockt und aktiviert werden würde“! Nein, nein, was für ein Geschrei…Ja, nun haben wir den Salat! Aber bitte, keinen GRÜNEN.
    Diese Invasion ist seit Jahren von den großen „Befreiern“ geplant – das wissen mittlerweile alle, die sich ein bisschen mit der Materie befassen. Ich habe keinesfalls vor, „denen“ mit ihrem aufgesetzten Mitgefühl zu folgen und bin auch keinesfalls bereit, „denen“ noch irgendetwas zu glauben.
    Der beste Kommentar, den ich hier in der letzten Zeit gelesen habe, war der:
    #2 Templer (26. Jan 2016 22:34)
    Was sagte Adolf Hitler in seinem Bunker als die Rote Armee in Berlin einmarschierte?

    „Das schaffen wir!“

    Ja, Frau Roth K. „Das schaffen wir“ hätten Sie wirklich nicht sagen dürfen ! Das hat ein übles Gschmäckle !

  53. Zukunftskinder sammelt ab Silvester Fälle der Bereicherer.
    Verlinkt es auf euren Seiten:
    http://www.zukunftskinder.org/?p=52992#more-52992

    Update 29.01.2016:

    Tote: 3
    Sexuelle Belästigungen/Übergriffe: 191
    Raubüberfälle, Körperverletzung und Bedrohungen: 83
    (Massen-) Schlägereien in Flüchtlingsunterkünften: 69
    (Fahrlässige) Brandstiftung: 6

  54. 30. Januar 2016, 20:09: gerade ist PI offline.

    Lügenpresse kommt aus deutschen Fußballstadien, vor allem von Dynamo Dresden. Dort wurde schon vor Jahren gebrüllt „Lügenpresse auf die Fresse“, also nix mit russischer Propaganda.

    Gerade hatte ich ein Gespräch mit einem katholischen Pastor, der zu der Islam-Debatte folgendes sagte: „Alewiten, Neosufisten – alles in Ordnung, aber Sunniten, Schiitien – da wird viel zu sehr verharmlost.“

  55. pi-newsnicht mehr erreichbar

  56. Pressekonferenz: Verfassungsklage gegen Merkels Asylchaos

  57. PI-NEWS auch nicht über Proxy erreichbar. Macht aber nix. Kommt schin wieder. Bis morgen derweil.

  58. Aktuelle Bereicherungen:

    http://bereicherungswahrheit.com/category/msm-meldungen/

  59. Wow, bei mir war PI noch vor 5 Minuten nicht einmal mit Proxy erreichbar, jetzt aber geht es ganz flott… toll!!! Keine unangenehmen Überraschungen mehr, bitte 🙂

  60. So sieht PI bei mir jetzt aus http://fs5.directupload.net/images/160130/rk3yqgii.jpg

  61. Grad noch folgendes gefunden:

    Niederbayerische Initiative – Bürgerumfrage zum Thema Asyl von „Mehr Demokratie wagen im Landkreis Passau“

    http://mobil.wochenblatt.de/nachrichten/passau/regionales/Buergerumfrage-zum-Thema-Asyl-von-Mehr-Demokratie-wagen-im-Landkreis-Passau-;art1173,349062

  62. Test

  63. Tja Leute, ein nmap auf pi-news ergibt:

    PORT STATE SERVICE
    22/tcp open ssh
    25/tcp open smtp
    53/tcp open domain
    110/tcp open pop3
    143/tcp open imap
    443/tcp open https
    465/tcp open smtps
    587/tcp open submission
    993/tcp open imaps
    995/tcp open pop3s
    8081/tcp open blackice-icecap

    Ping geht, heißt, Rechner ist am Netz und läuft, aber Port 80 ist weg.
    Hier würde ich (in der Bananen-Republik Deutschland, „BRD“) von DoS / DDoS-Angriffen ausgehen, aber der https-Port 443 ist offen und reagiert auch. Leider ist Aussteller und Inhaber des Zertifikates identisch, das https-Zertifikat ist also „getürkt“.
    Irgendeiner spielt da „ganz großer Hacker“.
    Heiko, bist du’s?

    Gruß,
    Herr Dehler

  64. PI Seiten wieder da, aber es lassen sich keine Kommentare senden.

    Zum Freilichtmuseum Hessen, wo Hunde Eintritt bezahlen müssen aber Assilanten nicht:

    HIER kann man bewerten, sind schon einschlägige Kommentare da:
    https://www.tripadvisor.de/Attraction_Review-g644179-d284753-Reviews-Hessenpark_Open_Air_Museum_Freilichtmuseum_Hessenpark-Neu_Anspach_Hesse.html

  65. Bitte einen Pi- Admin, mich zu kontaktieren, ich möchte PI technisch unterstützen.
    G. R.

  66. Au weia, kann keinen Kommentar lesen, da nicht vorhanden.

  67. Auch meine Bemühungen sind vergeblich. Die pi-news Seite ist zwar aufrufbar, auch die Artikel sind lesbar, aber keine Kommentare zu den jeweiligen Beiträgen. Seeeehr bedauerlich. Hoffentlich ein nicht so lange währender Fehler.

  68. Es klappt wieder alles, wohl dank eifriger und fachkundiger Intervention der I-Techniker im PI Team. – Danke ! ! !

  69. FB hat Anonymous gesperrt bzw. gelöscht. Nachdem etliche User von FB Anonymous auf VKontakte gefolgt sind, werde ich mich nun das erste Mal auch auf VKontakte anmelden (bin weder auf FB, Twitter oder sonstigen amerikanischen Dreck). Unglaublich, was in diesem Land passiert!!!! Zu lesen bei Epoch Times.
    Das Beste ist, dass es immer heißt: VKontakte sind ein „russischer Ableger“ von FB. Hat wohl keiner mitbekommen, dass Zuckerberg die
    Idee geklaut hat ? Wie dem auch sei, ab morgen geht’s los. Freue mich riesig, meine Meinung mal unverblümt sagen/schreiben zu können. Jetzt geht die Post ab!

  70. Bevor ich’s vergesse: Russland und China holen sich Indien mit ins Boot. Was ist dann? USA platt. Glauben Sie, dass die Tussi nach Indien wegen des Friedensnobelpreises geflogen ist? Quatsch, die wollte mal vorab das Terrain eroieren. War wohl ein Satz mit x. Die Inder werden sich auf das Niveau von Fettklops nicht herablassen. Bin gespannt, wie dieses „Schachbrett“ weitergeht. Die Amis haben ja ein Schachbrett mit Ländern, auf dem sie die Länder verschieben, bis eines „draußen“ ist. Schon gewusst? Ich bis heute auch nicht.
    Ciao und bitte nicht mehr Määänstrim schreiben. Hört sich so amerikanisch an.

  71. Heute, am 19.02.2016 habe ich keinen Zugriff auf Pi news net !
    Eine Seite zeigt mir an:

    502 Bad Gateway

    Was kann man da machen ?

  72. 17 Länder nehmen ihren Dreck nicht mehr zurück? Kein Wunder, ich würde den auch nicht nehmen. Glauben Sie, dass es NUR 17 Länder sind? Da kommen noch mehr dazu. Holland hatte/hat doch m.E. auch Schwierigkeiten mit den Marokkanern. Sollten alle zurück, bis auf die, die straffällig geworden waren – und das waren alle. So einfach ist das!
    Die „heilige Merkel“ denkt wirklich, dass sie sich mit den USA, Soros und dem anderen Zeug zusammen getan hat. Was für ein Irrglaube. Dafür ist die „heilige Merkel“ ein zu kleines Licht. Nur das Mittel zum Zweck. Und passen Sie auf, wenn die USA/Soros Daumen runter drücken, dann ist dieses Monster weg.
    Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan, der Mohr kann gehn‘ – in die Hölle – die wir noch in Europa erleben werden.

    P.S. SgH Kewil, danke für Ihren Artikel über die Amis und deren Kriegsverbrechen. Ich bin voll auf Ihrer Linie, ich hasse die Amis mittlerweile auch.

  73. http://www.turi2.de/aktuell/lea-rosh-schaltet-wir-schaffen-das-anzeige-fuer-merkel/
    Sehr geehrte Frau Lea Rosh,
    gibt’s denn das? Sie als Jüdin befürworten die illegale Einreise der Moslems nach Deutschland? Wie groß muss Ihr Hass gegenüber den Deutschen sein, dass Sie der „Wahnsinnigen“ Recht geben: Wir schaffen das!? Was wollen Sie und die irre Kanzlerin denn schaffen?
    Deutschland zu ruinieren, es zu moslemisieren, das Volk zu eliminieren? Warum kümmern Sie sich nicht um Israel? Die Hamas baut weiter Tunnel, die Selbstmordattentäter in Tel Aviv, Haifa, Jerusalem sind immer noch da – übrigens Moslems ! Haben Sie sich schon einmal um die Kinder, die täglich in Israel getötet werden, gekümmert? Oder sagen Sie zu den Eltern und den Hinterbliebenen „Wir schaffen das“. Natürlich möchten Sie, Herr Soros und einige HERR-Schaften Deutschland und die Deutschen von der Landkarte wegfegen. Was glauben Sie, wie viele Menschen und Länder Israel von der Landkarte streichen möchten? Aber: Die Israelis lassen sich nicht ins Jenseits befördern – wir auch nicht, Frau Rosh!
    Sie können sicher sein, WIR schaffen das !!!!
    2 Fragen:
    1. Wann machen Sie mal Urlaub in Gaza? Wunderschön dort. Zwar nur Moslems, aber Sie schaffen das !
    2. Seit wann sympathisieren Sie mit Scientologen?
    Yael

  74. Vor Jahren sagte einmal ein Kosovo-Albaner (Moslem) zu mir: „Deutsche Frauen sind wie Aufnehmer. Einmal benutzen, dann wegschmeißen“.
    Kein weiterer Kommentar.

  75. @ yael
    stimmt, kein weiterer Kommentar nötig

  76. @Babieca#23 Wunderbarer Kommentar.
    Hessenwahl: Alles jubelt, ich auch. Aber Vorsicht. Unsere Feinde sind zu ruhig. Da kommt noch was auf uns zu !!!!!!!

  77. @Zaubererbruder
    Danke, dass Sie mir Recht geben.
    Morgen wird Europa verkauft. Bitte, kann mir jemand sagen, warum diese Wahnsinnige im Alleingang Europa verkaufen kann?
    Putin muss her !

  78. Bin entsetzt! Als großer Fan von http://www.klagemauer.tv habe ich heute wieder einmal etwas Gruseliges gesehen und gehört. Allen voran unser Freund Klever als Werkzeug von Rockefeller, der das Patent des Chips besitzt, der uns eingepflanzt werden soll. Nachdem das Flugzeug mit den 3 Chinesen, die sich die Anteile des Chips mit Rockefeller geteilt hatten, wie von Zauberhand abgestürzt ist, hatten diese und „Rocky“ in hellseherischer Voraussicht schriftlich niedergelegt: Sollte den 3 Chinesen, Rockefeller oder einem von ihnen etwas zustoßen, dann bekommen die Überlebenden die Anteile des Verstorbenen. Nun waren die Chinesen weg und Rockefeller gehört das Patent allein.
    http://www.klagemauer.tv/index.php?a=showtodaybroadcast&blockid=6575&id=7843&autoplay=true
    Nicht mehr zu ertragen diese Machtgeilheit und Zerstörungswut der Menschheit von diesem Rockefeller und Soros! Es wird allerhöchste Eisenbahn, dass wir uns gegen diesen amerikanischen, ?, Schrott wehren. Diese Paviane meinen, sie können die Weltherrschaft übernehmen. Nicht mit uns !!!! Erst einmal Deutschland von dieser Kanaille und ihrer Brut reinigen, dann die EU weg. Und wie war das mit der Türkei? Die behalten für einige Milliarden Euro und einen Beitritt in die EU die armen „Flüchtlinge“…Wie man so etwas entsorgt, wissen die Türken am besten: Siehe „Die Armenier“. Aber, hallo, doch kein Völkermord. Die Armenier sind alle in die Wüste gelaufen und haben sich zum Sterben hingelegt…
    Es muss dringend etwas gegen diese Banden unternommen werden.
    P.S. Bitte auch lesen: Soros in Russland unerwünscht. Ganz stark !

  79. Pardon, da ist mir gestern doch ein Riesenfehler unterlaufen: Nicht Rockefeller hat das Patent, sondern Jakob Rothschild. Aber, ist ja alles eine Mischpoke, daher nur Namen austauschen und dann stimmt’s wieder!

  80. Ein Zitat aus „Die Wut und der Stolz“ von der wunderbaren, leider viel zu früh verstorbenen Oriana Fallaci:

    „Ich bin Atheistin, Gott sei Dank. Eine unverbesserliche, stolze Atheistin. Und ich hege nicht die geringste Absicht, mich dafür bestrafen zu lassen von den Söhnen Allahs, das heißt von denen, die anstatt zur Verbesserung der Menschheit beizutragen, ihre Zeit damit verbringen, mit dem Hintern in der Luft fünf Mal am Tag zu beten.“

  81. Herzlichen Glückwunsch an die AfD. Ganz traurig, dass die widerliche FDP wieder „drin“ ist. http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fdp-nachwuchs-julis-wollen-schlachtverbot-fuer-hunde-aufheben-a-933534.html

  82. Dr. Alice Weidel? Noch nie gehört, aber man kann ja mal bei Maischberger vorbeisehen. Gleich am Anfang sah ich eine tolle Frau. Phantastisch angezogen – geschmackvoll vom Scheitel bis zur Sohle, Spitzenfigur, kaum geschminkt, bildhübsch, attraktiv. Ich war baff. Dann kam ihr Auftritt. Leicht arrogant, sehr bestimmend, angenehme Stimme, keine blödsinnige Gestik, sehr ruhig, und irgendwie ließ diese Dr. Weidel alle hinter sich. Als Maischberger sie auch noch ein paarmal zu Worte kommen ließ und im Schnelldurchgang ihre Biographie vorlas, saß ich ehrfurchtsvoll vor der Glotze.
    Das „Problem Lesbe“ schien Alice eher zu erheitern als zu „beschämen“…, vor allem da die AfD vorher als schwulenfeindlich bezeichnet wurde. Was ging denn da vor? Die Alten Hintze und Dohnanyi gifteten um die Wette, der Schweiß stand ihnen auf der Stirn, die Argumente wie immer: NPD, Nazis- abgedroschen! Da saß nun aber eine Frau, die nichts von diesen Klischees vertrat. Eine Frau mit Niveau, Format, Klasse! Jörges‘ Stimme bekam ab und zu einen etwas schrilleren Ton, während Strunz nach und nach (ein bisschen) wie ein verliebter Kater wirkte…Sogar Maischberger hielt sich mit ihren unqualifizierten Kommentaren zurück. Mein lieber Schwan, ist diese Dr. Weidel ein Kaliber!
    Liebe AfD, es gibt in der Parteienlandschaft nicht eine Frau, die im Entferntesten an diese Dr. Weidel herankommt. Daher hegt und pflegt sie gut, sie hat das Zeug, etwas ganz Großes zu werden, mit Ihr könnt Ihr Eure Kritiker schlagen, Eure Partei weiterbringen. Viel Glück !

  83. Unsere „geliebten“ Besatzer bauen schon ein riesiges Militärkrankenhaus in DE. Für wen wohl? Doch nicht etwa für die Deutschen?
    https://deutsch.rt.com/inland/

  84. Neun Monate nach Tod
    Streit um Einsicht in Mißfelders Krankenakte
    04.04.2016, 18:37 Uhr | dpa.
    Na endlich!
    Habe mich die ganze Zeit gewundert, dass da nicht mehr recherchiert wurde. Mißfelder war vor seinem Tod noch in Russland bei Putins Geburtstag und das gefiel wohl einigen „Herr“schaften nicht.
    Mal sehen, ob und was dabei herauskommt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: