• PI-NEWS Statistik:

PI-News ist bald wieder da!


Um es klar zu sagen, die Lösung ist noch nicht gefunden, aber alle arbeiten daran! Wir schaffen das 😉

14 Antworten

  1. Der Gegner muß schwer nervös sein. Martin Sellner wollen sie auch gerade fertig machen. Hier kann man ihn noch erreichen:
    http://martinsellner.ctcin.bio/ (Link verbreiten!)

    Beste Grüße!

  2. Was PI nicht umbringt, macht PI nur noch stärker. Viel Feind, viel Ehr. Wenigstens wird PI nicht ignoriert, sondern offensichtlich für wichtig gehalten.

    • Nach DDOS schaut mir das nicht aus da ich über eine Proxy sofort auf eure Seite komme Ländercodeblock vermute ich er das kann aber nur jemand machen der auch zugriff auf die Server hat! Ohne Proxy kommt des „403 Forbidden nginx/1.6.2“ und mit Proxy lädt die Seite ganz normal.

  3. „Wir schaffen das“ ist wenigstens hier glaubwürdig.
    Grüße aus Paraguay

  4. Es ist nicht mehr möglich sachliche Diskussionen zu führen, sondern es wird nur noch nachgeplappert

  5. VPN sollte sich jeder zulegen.Am besten eine Umleitung ausserhalb der EU wählen…Schweiz,Island…

  6. Leider hier in Berlin immer noch 504 Gateway Time-out.

    • …bei mir in OWL auch noch futsch.
      Nur heute Vormittag kam ich einmal
      kurz ins Original.

      Würde so gerne den neuen Artikel über
      Floyds Todesursache lesen.

      Google läßt nirgendwo eine aktuelle
      Meldung irgendeiner Zeitung durch.

      Aber PI muß ja die Meldung irgendwoher
      haben. Von wo? Daß man wenigstens dort
      lesen könnte.

      • Ebenso, auch noch nichts wieder (endlose Umleitungsschleife).
        Auch ein Proxy (CDN) ändert nichts.

  7. Gerade durchgekommen:

    Vermeintliches Polizeiopfer starb offenbar unter Drogeneinfluss
    Wende im Fall George Floyd?

    Von MANFRED ROUHS | Bereits im ersten, offiziellen Obduktionsbericht des mittlerweile weltweit zur Ikone gewordenen Afroamerikaners Georges Floyd sind Rauschmittel im Blut des 46-Jährigen erwähnt, die im Zusammenhang mit einer Herzerkrankung und Bluthochdruck sowie einer Coronainfektion zu dessen Tod geführt haben könnten. Jetzt wurden in den USA Mitschnitte der vollständigen Dialoge zwischen Floyd und den an seiner Festnahme beteiligten Polizisten veröffentlicht.
    https://www.twincities.com/2020/07/09/george-floyd-transcript-read-it-in-full-here/

    Demnach war George Floyd „high“, ihm stand zeitweise Schaum vor dem Mund und er bat selbst darum, von den Polizisten auf den Boden gelegt zu werden, weil er sich offenbar rektal Drogen verabreicht hatte, deren Wirkung er so besser ertragen zu können glaubte. Der deutsche Blogger Hadmud Danisch schlussfolgert daraus: „Der gefakenewste Todesfall George Floyd könnte als größere politische Intrige in die Geschichte eingehen.“
    https://www.danisch.de/blog/2020/07/14/der-gefakenewste-todesfall-george-floyd/

    Die Anwälte der immer noch inhaftierten Polizisten, die für Floyds Tod verantwortlich gemacht werden, wollen offenbar gestützt auf die vorliegenden Fakten und Dokumente für ihre Mandanten auf „Freispruch“ plädieren.

    Der ehemalige CIA-Agent und rechtsgerichtete Blogger Larry C. Johnson sieht die Anklage gegen die beschuldigten Polizisten in sich zusammenbrechen:

    „Die Abschrift der Aufzeichnungen der von J. Alexander Kueng getragenen Körperkamera zeigt deutliche Hinweise darauf, dass George Floyd an Atemnot litt, bevor die Polizei Hand an ihn legte. Er starb an einer Überdosis Fentanyl, nicht daran, dass er von der Polizei in Minneapolis erstickt wurde. Diese Nachricht wird dem wahnsinnigen linken Mob, der die Enthauptung der Polizeibeamten von Minneapolis einfordert, die des ‚Mordes‘ an George Floyd beschuldigt werden, keine Freude bereiten.“

    Die Aufzeichnungen wurden erstmals am 7. Juli 2020 veröffentlicht und bislang von den deutschen Massenmedien totgeschwiegen.
    +http://www.pi-news.net/2020/07/wende-im-fall-george-floyd/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=wende-im-fall-george-floyd

  8. wieder futsch 😦

  9. Irgendwann am Nachmittag mal kurz durchgekommen; Anmeldung und wechseln zwischen Artikeln nicht mehr möglich; jetzt auch nicht!

  10. Welcher minderwertiger Dreck hat hier wieder die Finger im Spiel?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: