PI-Spendenmarathon: 32.854 Euro (Endstand!)

Liebe Leser, der PI-Spendenmarathon endete am 30.9. um 24 Uhr mit der Endsumme von 32.854 Euro. Wir danken vielmals allen Lesern, die gespendet haben, für die tolle Unterstützung. Leider war PI ausgerechnet heute morgen von 5 bis 10.45 Uhr wieder fast sechs Stunden offline. Wir eruieren gerade die Gründe für die technischen Probleme und halten Sie darüber auf dem Laufenden. Bitte haben Sie Verständnis, Ihr PI-Team. Weiterlesen

PI ist wieder online!

Offline: 06.09.2012 14:30 Uhr –> Online: 06.09.2012 15.30 Uhr –> 1 Stunde
Offline: 04.09.2012 16:00 Uhr –> Online: 06.09.2012 11.30 Uhr –> 43,5 Stunden
Offline: 01.09.2012 21:00 Uhr –> Online: 04.09.2012 04.00 Uhr –> 57 Stunden
Offline: 01.09.2012 02:00 Uhr –> Online: 01.09.2012 10:30 Uhr –> 8,5 Stunden Weiterlesen

Kein Deutsch, wer Deutsche heiratet

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat heute entschieden, dass das gesetzliche Erfordernis des Nachweises deutscher Sprachkenntnisse beim Nachzug ausländischer Ehegatten zu Deutschen nur eingeschränkt gilt. Anders als beim Nachzug zu ausländischen Staatsangehörigen muss hier das Visum zum Ehegattennachzug schon dann erteilt werden, wenn Bemühungen zum Erwerb einfacher Sprachkenntnisse im Einzelfall nicht möglich, nicht zumutbar oder nicht innerhalb eines Jahres erfolgreich sind. Weiterlesen

Otmar Issing zur Zukunft Europas

Otmar Issing (Foto), einst Chefvolkswirt und Direktoriumsmitglied der Europäischen Zentralbank, hat gestern wieder in der FAZ einen großartigen, tollen und klaren Beitrag zur Zukunft Europas veröffentlicht. Alles astrein, was er schreibt, nur beschleicht einen das Gefühl, daß Leute wie er naiv sind. In der Europa-Politik sind nämlich nicht Gutmeinende am Werk, die um das Beste für uns Menschen ringen, sondern eine Räuberbande, die nur unser Bestes will, nämlich unser Geld.

Video: Reden von Mannheimer und Stürzenberger in München

Wie berichtet jährt sich heute der palästinensische Terroranschlag bei den Olympischen Spielen von München 1972 zum vierzigsten Mal. Am vergangenen Samstag fand in München eine Gedenkveranstaltung mit einem fünf Kilometer langen Marsch statt, was gleichzeitig der erste islamkritische Demonstrationszug durch München war. Nach dem ausführlichen Fotobericht nun die Videos dieser gelungenen Veranstaltung, zu der 60 Islamkritiker aus ganz Deutschland und Österreich angereist waren. Weiterlesen